Clonk-Center Titelbild

Clonk Archiv / Szenarien / Kampf der Generationen v1.6


[ Statistik ]


Kampf der Generationen v1.6
Datum22.10.2008 19:15:27
AutorZapper
Dateigröße1.58 MB
Engine-VersionClonk Rage
DownloadZ4BattleOfGenerations.c4s (3937 mal runtergeladen)
Bewertung****+
Beschreibungv1.6
- kein Wunder war der SFT nervig. Er hatte bisher keinen Kill gebracht [Danke an Mave!]

v1.5
- Omniblaster funktionieren nicht mehr am Kartenrand (spawncampen)
- wenig Bugfixes

v1.4d
- ein bisschen hier und da rumpoliert (Landschaft zB)
- Todesnachrichten hinzugefuegt
- ein paar Fehler behoben
- etwas rumbalanced
- SFT hinzugefuegt! (Wenn ihr irgendwas das Balancing betreffend zu kritisieren habt, dann immer her damit ;)  )

v1.2
- Paladine koennen nicht mehr zaubern..
- Whiskey heilt ein kleines bisschen mehr

v1.1
- nur zehn Kills als Limit
- Magi bekommen Stäbe

v1.0
Dieses Szenario gammelt in der Version schon ewig bei mir rum. Ich hatte das irgendwann mal dieses Jahr angefangen (oder vielleicht letztes Jahr, weiss ich nicht) und es war eigentlich schon immer fertig. Aber zum Hochladen bin ich irgendwie nie gekommen.
Ich hoffe, dass sich durch neuere Clonk-Rage Versionen nicht neue Bugs eingeschlichen haben.
Darueberhinaus sollte das Szenario der ganzen Familie Abwechslung bringen! (Wer das alte Kampf der Generationen kannte, weiss ja, was der Titel bedeutet: Verschiedene Clonktypen hauen sich ihre speziellen Waffen um die Ohren, jetzt sogar in Teams!)

Es kann wie gesagt sein, dass sich komische Bugs eingeschlichen haben. Bei solchen oder anderen Beschwerden bitte ich um Rueckmeldung!

Die Beschreibung:
Das Ziel dieses teambasierten Szenarios ist es, dass das eigene Team eine bestimmte Anzahl an Kills erreicht (diese steht im Scoreboard neben dem Schwert). Beim Töten eines Gegners bekommt das Team einen solchen Punkt, den es aber bei Teamkills oder Selbstmorden wieder verliert.
Die einzelnen Spieler eines Teams wählen sich für jeden Relaunch einen Clonktypen aus, mit dem sie spielen wollen. Dabei steht eine breite Palette an Clonktypen mit speziellen Eigenschaften zur Verfügung (dazu unten mehr). Mit diesem Clonktyp wird dann gekämpft, bis man stirbt. Waffen und Lebensmittel gibt es aus Spawnpunkten, welche von Schmetterlingen gebracht werden. Die meisten Waffen erzeugen auch beim Wegwerfen einen neuen Spawnpunkt, damit im Laufe des Spiels sich nicht tausende unnützer Gegenstände ansammeln.
Die einzige Beschränkung bei der Wahl des Clonktyps ist, dass man nicht zweimal hintereinander den selben Clonktyp spielen kann.


Screenshots:
Screenshot 

56 Kommentare


18.08.2011 18:58 von Octagon:
The SFT isn't really inferior to the other classes. His abilities and weaknesses differ quite much from those of the other classes, and he seems slightly half-baked in this scenario, but he has his own powerful capabilities, mainly his jetpack, rapid fire and those versatile omniblasters.

15.08.2011 9:51 von ClonkerAbi:
SFT weapon is not much frown

21.05.2010 18:14 von ewokclonk:
Ich weis nich warum alle sagen das is unbalance... Ich finds super.

06.05.2010 22:59 von Zapper:
Siehe Burning_Thing: Wenn dein Team einen gegnerischen SFT getoetet hatte, wurde deinem Team kein Kill zugeschrieben

05.05.2010 14:57 von Burny:
Ich glaube er meint, dass man wenn man den SFT killte keinen Kill bekommen hat.

04.05.2010 23:31 von JOK:
Das kann ich so nicht bestätigen. In meinen bisherigen Spielen habe ich (und andere genauso) die Kills des SFTs durch Omniblaster oder what ever erhalten.

04.05.2010 22:43 von Ace:
>Was meinst du damit, dass der SFT keinen Kill gebracht hat?

Vielleicht hat die Killverfolgung bei den Omniblastern oder so versagt? :o

04.05.2010 15:43 von JOK:
>- kein Wunder war der SFT nervig. Er hatte bisher keinen Kill gebracht

Was meinst du damit, dass der SFT keinen Kill gebracht hat?

30.03.2010 13:39 von MagicWipf:
Ich bin eigentlich genau der gleichenMeinung. Ich finde das SFT hier fehl am Platz sind.

30.03.2010 9:11 von Zapper:
>in dem normalen KdG sind Clonk und SFT meiner Meinung nach gnadenlos überpowred...

Das Problem dabei ist, dass ich von anderen Leuten voellig anderes hoere. Eigentlich hatte sogar jeder, den ich gefragt hatte, quasi seine eigene Meinung darueber, was zu stark ist und was viel zu schwach ist. Deshalb faellt es mir schwer auf gut Glueck irgendwas schwaecher oder staerker zu machen :/

29.03.2010 21:47 von FrannyX:
Nein inzwischen ist die  balance in der DMSversion nahezu perfekt,
in dem normalen KdG sind Clonk und SFT meiner Meinung nach gnadenlos überpowred...

29.03.2010 17:24 von Zapper:
>In der DMSversion ist ein Mystiker drin und der ist gut balanced, das währe auch noch ne option...(Genauso wie Alles andere was in der DMSversion schon drin ist)

Ich fuer meinen Teil kenne die DMS-Version ueberhaupt nicht :)

28.03.2010 14:21 von Octagon:
>In der DMSversion ist ein Mystiker drin und der ist gut balanced, das währe auch noch ne option...(Genauso wie Alles andere was in der DMSversion schon drin ist)

Der Mystiker ist nicht wirklich balanced, sondern in der DMSversion sind Mystiker, Kavallerist und Paladin eigentlich immer die großen Abräumer. Das ist nicht schlimm, aber die normale Version profitiert doch gerade vom fast perfekten Balancing! Und was würde bei einer Aufnahme der anderen Clonktypen die DMS-Version noch vom normalen KdG unterscheiden?

26.03.2010 22:23 von FrannyX:
In der DMSversion ist ein Mystiker drin und der ist gut balanced, das währe auch noch ne option...(Genauso wie Alles andere was in der DMSversion schon drin ist)

17.03.2010 10:12 von Zapper:
>Ich glaube, du verwechselst Alchemist und Mystiker. Der Alchemist (aus dem Alchemie-Erweiterungspack) sollte bei KdG so eine Art tragbaren Kessel haben, mit denen er verschiedene Tränke mischen kann. Er sollte vielleicht noch ein bisschen zaubern können, um nicht als totale Camperklasse zu enden.

Oh, ok. Das Alchemieerweiterungspack kenne ich garnicht. Bzw kannte. Ich habe es mir jetzt angeschaut: Es sieht ganz interessant aus, aber es stimmt wohl, dass der Alchemist eher einen langweiligen Job haben wuerde, wenn er die anderen Spieler mit Traenken versorgen sollte. Darueberhinaus sind einige der Traenke ziemlich stark. Ich weiss nicht in wiefern sie fuer KdG geeignet waeren

>Ich hoffe außerdem darauf, dass man für jedes Szen spezifische Hostkommentare abgeben kann (um zu klären, was in dem und dem Szenario erlaubt ist, es kurz beschreiben, usw. usf.)

Wenn du jemanden findest, der es fuer OC einbaut, ist die Chance besser, dass es auch in CR kommt. :)

16.03.2010 22:58 von Octagon:
>Zum einen hat ein Spieler quasi garkein Feedback darueber, welcher Gegenstand was genau macht und waere dadurch mit der Vielzahl von Spawnpunkten voellig ueberfordert und zum anderen war der Alchemist in meiner Erinnerung ziemlich unbalanciert. Wenn ich micht recht erinnere, haben in unseren Testspielen sich alle bemueht moeglichst schnell drei Schaedel aufzutreiben, weil das einfach den staerksten Zauber gab.

Ich glaube, du verwechselst Alchemist und Mystiker. Der Alchemist (aus dem Alchemie-Erweiterungspack) sollte bei KdG so eine Art tragbaren Kessel haben, mit denen er verschiedene Tränke mischen kann. Er sollte vielleicht noch ein bisschen zaubern können, um nicht als totale Camperklasse zu enden.
>Eigentlich hatte ich bisher immer noch darauf gehofft, dass irgendwer (aka Sven) mal endlich die Spieloptionen fuer die Lobby einbauen wuerde (dass der Host schon in der Lobby Zeugs einstellen kann). Aber das wird wohl erstmal nicht umgesetzt werden.

Ich hoffe außerdem darauf, dass man für jedes Szen spezifische Hostkommentare abgeben kann (um zu klären, was in dem und dem Szenario erlaubt ist, es kurz beschreiben, usw. usf.)

16.03.2010 11:32 von Zapper:
Bei weit ueber neunhundert Kommentaren zaehlt das nicht mehr so viel, Asche ;P

15.03.2010 18:46 von Asche:
Zapper: Das hat wohl die Clunkerkasse klingeln lassen...

15.03.2010 17:40 von Zapper:
[... Fortsetzung! ...]

>vielleicht sollte man für diejenigen, die den SFT zu evil finden ihn schwächer machen (also Waffen etc.) und für die, die ihn zu öde finden halt etwas mehr Vielfalt punkto Waffen einfügen.

Ich hatte mir ueberlegt, Feuerwaffen fuer den SFT einzubauen, habe das dann aber nicht gemacht, da ich mir dachte, dass ich die Waffen entweder so schwach machen muss, dass es fuer den SFT einfach laecherlich erscheint, wenn er seinen Gegner zwei Minuten lang abschiessen muss, bis der tot ist, oder ich gebe den Waffen so wenig Munition, dass der SFT die ganze Zeit seiner Munition hinterherjagd und trotzdem seinen Gegner sofort toeten kann, wenn er gerade mal etwas Munition gebunkert hat.
Ich dachte mir, dass beides fuer eines der Teams auf jeden Fall total nervig wird (vielleicht sogar fuer den SFT selbst) und deshalb das Spiel nicht gerade erweitert. Und zum Punkt, dass der SFT langweilig ist: Sicher, er hat ein beschraenktes Arsenal an Items; trotzdem braucht man eine Menge Geschick um mit ihm gegen gute Gegner erfolgreich zu sein, da er so verwundbar ist. Das Jetpack und der erweiterte Nahkampf ruesten ihn da mit einigen Vorteilen aus, die den Kampf entscheiden koennen, wenn sie klever genutzt werden

>Eine detaillierte Moduswahl wäre insgesamt schön (Zählung von Kills oder Relaunches, Punktelimit zum Sieg, Ausrüstung, wählbare Klassen)... Das würde dafür sorgen, dass das Szenario jeder Situation und jedem Geschmack entspricht. Dann kann man auch mal nur Fantasy, nur Mittelalter, nur Ureinwohner, Western vs. Roots, usw. spielen.

Vor sowas scheue ich immer halb zurueck, weil die Auswahl zu Beginn des Spieles erfolgen muesste. Das heisst auf der einen Seite, dass die Spieler erstmal warten muessen bis der Host die Einstellungen getaetigt hat und nicht gleich loslegen koennen; auf der anderen Seite heisst das aber auch, dass die Spieler garnicht wissen, was sie eigentlich spielen werden, wenn sie einem Spiel beitreten, da der Host erst bei Spielstart die Spielregeln festlegen wuerde.
Denkbar waere wohl ein Modussystem wie in Balance, das dezent (per Chatzeile /modus bla) die Einstellung der Spieloptionen erlauben wuerde, wenn das gewuenscht waere. Das Problem, dass die Spieler dann nicht wissen, was der Host einstellen wird, bleibt aber immernoch.
Eigentlich hatte ich bisher immer noch darauf gehofft, dass irgendwer (aka Sven) mal endlich die Spieloptionen fuer die Lobby einbauen wuerde (dass der Host schon in der Lobby Zeugs einstellen kann). Aber das wird wohl erstmal nicht umgesetzt werden

15.03.2010 17:39 von Zapper:
>Ich finde, der SFT sollte noch Munition als Spawnobjekt haben. Und er ist zu mächtig, wenn er von Anfang an ein Jetpack hat - die Dinger sollten lieber gespawnt werden. Generell finde ich ein wenig, dass der SFT gar nicht wirklich in das Szenario passt... es ist zwar schon so extrem zusammengewürfelt, aber bisher gab es wenigstens eine einigermaßen konsistente Atmosphäre

Die Sache, die mich zum Hinzufuegen und nicht-Hinzufuegen von neuen Clonkklassen bisher bewegt hat, war statt der Atmosphaere eher, ob sich die Clonktypen in ihrer Spielweise von den anderen Unterscheiden wuerden. (Zum Beispiel gibt es deshalb keinen Inuit/Hydroclonk). Der SFT hat dagegen noch wunderbar eine Nische gefunden, die noch kaum besetzt war: Er kommt zum einen auch mit fortgeschrittener Landschaft klar und zum anderen hat er eine Sprengwaffe, die einen anderen Mechanismus hat als die uebrigen. Im Moment ist er eine Klasse, die sehr gut Schaden austeilen kann, wenn geschickt gespielt, jedoch auch sehr leicht umzubringen ist, da er kaum etwas gegen Magier (oder Fernkampf) ausrichten kann.

>Vielleicht würde es noch gut sein, wenn du noch den Alchemisten, den Forscher und evtl. einen "Bergsteigerclonk" o. ä. mit Seilpack implementierst.

An den Forscher hatte ich zunaechst noch gedacht, aber eigentlich ist er doch quasi ganz genau der Dschungelclonk? Der Alchemist (der Kanderianer) waere noch eine Ueberlegung wert, ich befuerchte aber, dass die Spieler kaum die Vielfalt der benutzbaren Items nutzen wuerden. Zum einen hat ein Spieler quasi garkein Feedback darueber, welcher Gegenstand was genau macht und waere dadurch mit der Vielzahl von Spawnpunkten voellig ueberfordert und zum anderen war der Alchemist in meiner Erinnerung ziemlich unbalanciert. Wenn ich micht recht erinnere, haben in unseren Testspielen sich alle bemueht moeglichst schnell drei Schaedel aufzutreiben, weil das einfach den staerksten Zauber gab.
Allgemein hatte ich noch ueberlegt eine (mehr oder weniger pure) Supportklasse einzubauen, hatte da aber noch keine Idee, wie man die lustig zu spielen und gleichzeitig nicht absolut nervig fuers Gegnerteam machen wuerde (ich dachte etwa an den Siedlerclonk, der dann zB. Lehm und ein aufstellbares Katapult bekommt um sein Team zu schuetzen oder Assassinenstellungen auszunehmen)

>Dafür solltest du Magus (mit Stab und Zaubern), Paladin (mit Waffen) und Assassine (mit Waffen) als interne Definitionen ins Szenario stecken, wie du es mit dem SFT getan hast, damit nicht immer Gebäude, Kanderien usw. mitgeladen werden.

Damit zoegere ich eigentlich immer noch, weil ich immernoch die naechste Version von M&M in Aussicht stehen habe, die da schon ziemlich viel aufraeumen wird. Den Assassinen (der im Extrapaket sein wird) kann ich danach dann ja als interne Definition uebernehmen. Bisher hatte ich im Gegensatz zu EKE bei M&M jedenfalls keine Befuerchtungen haben muessen, dass da irgendwas mit der Abwaertskompatibilitaet nicht klappt, da ich das dann zB im Zweifelsfall selbst verbockt haette und es gleich beheben koennte

>PS: Gibt es auch bald mal wieder eine neue Version von Balance?

Wenn ich noch irgendwelche neuen Ideen habe ist das nicht auszuschliessen :)

[... Kommentar zu lang (max 4000 Zeichen) ...]

14.03.2010 21:53 von Octagon:
@ MarcelP: Ich würde mich ebenfalls dafür aussprechen. Eine detaillierte Moduswahl wäre insgesamt schön (Zählung von Kills oder Relaunches, Punktelimit zum Sieg, Ausrüstung, wählbare Klassen)... Das würde dafür sorgen, dass das Szenario jeder Situation und jedem Geschmack entspricht. Dann kann man auch mal nur Fantasy, nur Mittelalter, nur Ureinwohner, Western vs. Roots, usw. spielen.

14.03.2010 20:52 von MarcelP:
vielleicht sollte man für diejenigen, die den SFT zu evil finden ihn schwächer machen (also Waffen etc.) und für die, die ihn zu öde finden halt etwas mehr Vielfalt punkto Waffen einfügen.

14.03.2010 20:05 von Octagon:
Ich finde, der SFT sollte noch Munition als Spawnobjekt haben. Und er ist zu mächtig, wenn er von Anfang an ein Jetpack hat - die Dinger sollten lieber gespawnt werden. Generell finde ich ein wenig, dass der SFT gar nicht wirklich in das Szenario passt... es ist zwar schon so extrem zusammengewürfelt, aber bisher gab es wenigstens eine einigermaßen konsistente Atmosphäre, und auch noch Eke... das ist dann ein bisschen viel.
Aber die "Rosinenbomber" sind super. Die Nachrichten über die bevorzugte Clonk-Klasse und die Todesnachrichten sind auch sehr gut. Und allgemein ist KdG eines der besten Szenarien, die die Clonkwelt je gesehen hat! *****
Vielleicht würde es noch gut sein, wenn du noch den Alchemisten, den Forscher und evtl. einen "Bergsteigerclonk" o. ä. mit Seilpack implementierst. Dafür solltest du Magus (mit Stab und Zaubern), Paladin (mit Waffen) und Assassine (mit Waffen) als interne Definitionen ins Szenario stecken, wie du es mit dem SFT getan hast, damit nicht immer Gebäude, Kanderien usw. mitgeladen werden. Das Fantasypack könntest du dann auch bis auf die Tränke weglassen. Dann würde das Szen wesentlich schneller laden!
PS:
Es ist immer sehr erfreulich zu sehen, wenn einige der wichtigsten Clonker noch aktiv entwickeln. PS: Gibt es auch bald mal wieder eine neue Version von Balance?

14.03.2010 14:10 von Ace:
Löscher gibts sowieso. Uzi tötet einen innerhalb von 2-3 Sekunden, wenn man draufhält. Der Flammenwerfer zündet nur an und macht keinen Extraschaden, oder?

14.03.2010 10:01 von Toly:
eher ne Uzi als den Flammenwerfer oder ?
oder mit löscher-regel

13.03.2010 21:21 von Ace:
Vielleicht noch den Flammenwerfer einfügen? :o

12.03.2010 21:22 von JOK:
Ich kann so nicht sagen, dass der SFT zu gut ist. Ich finde ihn jedoch langweilig, aufgrund der reduzierten Waffen, die ihm zur Verfügung stehen (nur Bomben und Pistole).

12.03.2010 14:19 von Toly:
naja ich finde auch das der Sft zu gut ist.
macht nicht mehr wirklich spaß wenn sich da n paar ritter und indianer bekämfen und dann kommt da ein sft und bombt die alle kurz weg.
gefiel mir ohne besser.

10.03.2010 18:02 von Zapper:
>@Zapper das der SFT leicht fliehen kann ist ein Vorteil für ihn ebenso wie die Sache mit den Bomben.  Folglich waren das nur Vorteile und das scheint Unbalanced.

Dafuer kann er sich nicht heilen und ist da komplett auf sein Team angewiesen und bekommt auch nur eher schwache Waffen ausser den Bomben - ich finde das waren auch Nachteile. :o

10.03.2010 15:47 von mOwl:
@Zapper das der SFT leicht fliehen kann ist ein Vorteil für ihn ebenso wie die Sache mit den Bomben.  Folglich waren das nur Vorteile und das scheint Unbalanced.

10.03.2010 15:06 von Zapper:
>SFT ist unbalanced da er zu viele Bomben bekommt,[...]leicht fliehen.

Du nennst Staerken und Schwaechen vom SFT - warum ist er denn dann unbalanciert? :)

>Zudem solltet ihr die Möglichkeit ausschlten, die Spawnstelle mit Omniblastern zu vermienen.

Das stimmt. Ich hatte garnicht daran gedacht, dass jemand auf eine so hinterhaeltige Idee kommen koennte. :o

10.03.2010 15:00 von FrannyX:
SFT ist unbalanced da er zu viele Bomben bekommt, er kann sich zudem nicht Heilen und ist zu einseitig da er keine der schönen SFZwaffen bekommt, er Sollte schon eine Uzzi haben (Abgeschwächte selbstverständlich) und seine Munition selber suchen müssen.
Mit dem Jetpack kann er auserdem viel zu leicht fliehen.
Zudem solltet ihr die Möglichkeit ausschlten, die Spawnstelle mit Omniblastern zu vermienen.

09.03.2010 9:01 von Zapper:
>Neue Version ist zwar schöner geworden nur der SFT ist zu stark ... Er bekommt viel zu viele Bomben und die Pistole ist auch etwas zu stark.

In unseren Testspielen hatte ich eher nicht das Gefuehl - er hat zum Beispiel kaum eine Chance gegen Magier oder Paladine. Als Konter gegen den Clonk oder den Assassinen ist er aber anstaendig

08.03.2010 22:26 von Luchs:
Ich will Hazard :<

08.03.2010 22:25 von Yanne:
Neue Version ist zwar schöner geworden nur der SFT ist zu stark ... Er bekommt viel zu viele Bomben und die Pistole ist auch etwas zu stark.

02.01.2010 15:32 von foehn:
Einfach nur genial.

16.05.2009 9:53 von Wolfes:
kampf der generationen ist eins der besten szenarien die es gibt also großes lob

25.03.2009 13:46 von Cailev:
Das szenario gefällt mir. Viel auswahl, viel spaß, viel action! Kann nur etwas lange dauern, denn ich habe bei einem Internet spiel mitgemacht (1vs.1) und das hat knapp 40 minuten gedauerd.^^
Vielleicht ein Zeitlimit von 30 Minuten einbauen

22.02.2009 13:41 von Diddy:
Ein gutes Szen, eine gute Idee und gute Umsetzung

08.02.2009 15:33 von ABC:
Schönes scen mit guter Balance.
5+

21.01.2009 22:54 von Hyperman:
Sorry, Kampf der Generationen meine ich natürlich.

21.01.2009 22:51 von Hyperman:
Das Szenario gefällt mir! Bin immer wieder zu haben für eine Runde Kampf der Giganten. 3*, wenn ich voten könnte. Das mit den Schmetterlingen ist dir gelungen!

18.12.2008 13:37 von Dragonclonk:
sonic:
Soll heissen, dass du auf dieser Map siedelst?...

25.10.2008 12:35 von sonic:
echt tolles szen aber bin immer zu faul um es fertig zu spielen xD

24.10.2008 18:51 von Jim:
genau das habe ich gesuchtsmile

23.10.2008 17:00 von Stöpsl:
Endlich ist es offiziell! :D

23.10.2008 15:37 von Kanibal:
Alles von Hazard geklaut. Trotzdem 5*

23.10.2008 14:19 von Phoenix:
Einfach geniales Szen mit vielem Bumm!

23.10.2008 10:59 von asiaclonk:
Das einzige Scenario wo ich wirklich gewinnen kann auch wenn die ganze Zeit nur missbraucht wird :,D

23.10.2008 9:06 von Speed:
hm an KDG hab ich an das szen von ccan gedacht wo man da sich mit allen möglichen clonks kloppen kann( sft, ritter,western, monster usw) aber gefällt mir

22.10.2008 20:53 von Enrique:
>Randrian

>Wow. Sogar mit MM. Dann kann es ja nur gut sein^^


xD. Naja ich muss es mal ausprobieren, ob auch mein Lieblingsclonk drinne ist :D

22.10.2008 20:39 von Zapper:
>Warum hat der Magus keine Zauber?

Der Magus sollte die jeweiligen Stabzauber haben (er hat einen Stab in der Hand und kann ihn belegen)

22.10.2008 20:32 von Dragonclonk:
Schöner Script und schöne Map :)

22.10.2008 20:00 von Randrian:
Wow. Sogar mit MM. Dann kann es ja nur gut sein^^

22.10.2008 19:56 von Darksimi:
Warum hat der Magus keine Zauber?

22.10.2008 19:32 von KKenny:
Unglaublich.