Clonk-Center Titelbild

Clonk Archiv / Rundenordner / Clonk Mars 1.4


[ Statistik ]


Clonk Mars 1.4
Datum11.10.2009 15:54:16
AutorTeam CM
Gepostet vonNachtfalter
Dateigröße0 B
Engine-VersionClonk Rage
DownloadClonkMars_v1.4.zip (15810 mal runtergeladen)
https://clonkspot.org/download/ClonkMars%201.5.zip
Bewertung*****
Beschreibung


Mehr Infos+Changes gibts auf der CCF-Projektseite.

Neu in 1.4:

+ einige fehlende Icons hinzugefügt
+ Materialeinheit hat außen einen Einwurf für Materialien
+ teils neue Lorensteuerung mit dem Jetpack (s. Lorenbeschreibung)
+ Blinklicht mit Lichteffekt
+ Foldermap erneut drin
+ Terraformer erstellt Bäume unterirdisch, wenn künstliches Licht vorhanden
+ Gewächshaus
* Bäume wachsen unterirdisch nicht mehr
* Pflanzen wachsen etwas gleichmäßiger
* Meteoriten fallen schneller ( bei Meteoritensturm)
* Beschreibung Basis mit wichtigen Informationen ergänzt
* div. Icon Changes
* Cerberus Fossae ist etwas kleiner und damit schaffbarer
* weniger Staubwolken in Fossae
* eigener Feuereffekt für brennende Clonks
! Bohrturm Licht nicht mehr zu hoch
! Labor piept nur einmal bei Strommangel [#008081]
! Blinklicht erschlägt keine wehrlosen Clonks mehr
! Angle Free Verahalten bei geschlossener Map verbessert
! Zeilenenden normalisiert
! #007962 Beschreibungsfehler der O2-Flasche
- Regel "Ewige Kälte" aus der Standardauswahl im Regelwähler genommen
- Extra.c4g aus allen Vorgaben entfernt
- Desyncs!

In diesem Pack geht es darum, dass die Clonks den Mars kolonisieren möchten. Dazu müssen sie unter anderem per Landekapsel auf der Oberfläche landen und dort eine neue Siedlung gründen. Der Kontakt zur Heimatbasis ist eingeschränkt und so sollte man eine Selbstversorgung möglichst schnell anstreben. Temperaturschwankungen, Sauerstoffknappheit und skurrile Landschaften machen den Clonks zu schaffen.

Für Fehler bitte den Bugtracker benutzen.


Screenshots:
Screenshot Screenshot 

115 Kommentare


30.03.2012 0:51 von Nachtfalter:
Hm, hatte in den Changes gar nicht geschrieben, dass Desyncs wirklich ausgemerzt sein sollten!

30.03.2012 0:14 von ala:
Klasse. Spitze dass das Pack noch gepflegt wird, war wegen der Desyncs kaum spielbar.

20.08.2011 11:18 von ClonkerAbi:
I not specially at settlement scenario, anyway ^^
But, the features is very-very-very much!! I like that :D
I'm always lose if the meteors is destroy my homebase XD
O2 is limited, and it's very hard I see.. err, soo hard! >.<
I can't finish that all scenario alone (Actually, I cannot finished 1 scenario yet tongue )

btw, this is the great scenariopack! boogie
I never seen the scenariopack like this before.. It's hard and interest wink

04.01.2011 14:58 von SFT:
Sorry wegen des Schreibfehlers, es solte weiter heißen.

03.01.2011 14:27 von SFT:
@blackbook

Lass einfach wietere Spieler einsteigen, diese bringen immer 30 Clunker.

P.S. funktioniert nur, wenn Gemeinschaftskonto aktieviert ist

31.10.2010 12:41 von blackbook:
Also ich finde das Pack auch super.
Nur kann mir mal bitte jemand verraten
wie man den am Anfang effektiv zu Geld kommt.
Gibt es irgendwo eine gute Anleitung, außer die
http://white30.de/Clonk/CM/Archive/CM_Manual.zip

19.09.2010 14:55 von WarClonk:
>Wie definiest du "besser"?

Ich glaube er meint ob noch weiter entwickelt wird.

19.09.2010 13:56 von Pitri:
Wie definiest du "besser"?

19.09.2010 9:20 von Drignati:
Ich liebe das pack aber ich habe einige Fragen:
*Gibt es irgendwann mal Waffen?
*Wird es Aliens geben wie in Colonize mars?
*Wird es überhaupt noch eine bessere Version geben?
confused

17.07.2010 20:12 von VeLuXe:
Wenn man die Clonk Steuerung kapiert hat, dann wird die primitive Steuerung dieser Kapsel doch keine Herausforderung mehr sein! In diesem Pack hat man versucht alles so authentisch (Schreibt man das so?) wie nur möglich zu machen, dazu gehört auch diese Steuerung. (Wer Flugsimulatoren o.ä. spielt wird schonmal drauf gestoßen sein!)

Das Pack ist nicht mein Stil aber ich muss sagen: Verdammt gute Arbeit.
Ihr habt den Mars Flair schön hingekriegt und der Schwierigkeitsgrad ist sogar so hoch, das selbst Erfahrene Clonker sich nicht langweilen müssen, so war zumindest mein erster Eindruck, vielleicht teilt ja noch jemand meine Meinung mit mir :)

03.07.2010 13:51 von Tränkteich:
Zur Landefähre:

Die Steuerung ist nicht verdreht. Wenn man "Rechts" drückt, aktiviert man eben die rechte Antriebsdüse. Und diese drückt das Schiff dann nach links. Also ich persönlich habe damit kein Problem...

03.07.2010 9:53 von Lord Helmchen:
schon man muss einfach immer in die entgegngestzte richtung drücken, in die man will außer zum bremsen eben doppel graben

02.07.2010 16:18 von Nico:
es ist doch nicht weiter schwer die Kapsel zu steuern:
nach unten gas geben
nach oben gas wegnehmen
nach rechts nach links fliegen
nach links nach rechts fliegen
wo ist das Problem?

01.07.2010 18:42 von Lord Helmchen:
du musst nur die lande kapsel machen lassen die landet von alleine (hab ich gemerkt^^) außer auf phobos da musst du doppelgraben drücken dass sie bremst

01.07.2010 16:37 von Wipfmaster:
in jedem szen bin ich entweder in lava oder garnich erst gelandet sonden in den himmel geflogen

28.06.2010 19:20 von Nico:
dann setzt sie doch zu hart auf.

28.06.2010 19:10 von Lord Helmchen:
ne sie wird nciht getroffen und es passiert weistens wenn ich noch die materialien auslade

28.06.2010 14:22 von Nachtfalter:
Lord Helmchen: Die wird bestimmt von einem Meteoriten zerlegt oder so. Am Besten immer sofort wegschicken, wenn man sie nicht braucht, sonst ist sie eine potenzielle Bombe.

28.06.2010 12:54 von Gio:
Mag bestimmt toll sein doch vom Spielstil gefällt mir es ganz sicher nicht.

28.06.2010 11:50 von Lord Helmchen:
was mich ein bisschen nervt ist dass obwohl ich die landekapsel richtig gelandet habe(mit triebwerk usw.) sie nach einer weile auf einmal explodiert und dann meist einen clonk killt, den anderen so stark verletzt dass er nur noch 1/4 seiner leben hat und die start materialien in der halben map verteilt oder noc hschlimmer sie aus dem spielfeld rand befördert
aber sonst ein wirklich gutes pack 5*

02.06.2010 12:36 von Hyperman:
Ach ganz toll.. Man baut seine eigene Siedlung auf, es schlägt ungefähr alle 2 Minuten ein Meteorit ein und "zufälligerweise" sogar noch praktisch immer in ein Gebäude, welches dann natürlich kaputt geht.. Das ist besonders konstruktiv, da man am Anfang ja immer gleich mehr als genug Geld hat und extrem viele Gegenstände kaufen kann. So kann man natürlich auch sehr gut gleich einen "Rotating Anti Doom Operator" bauen, welcher dann natürlich auch die eigenen Clonks abschiesst - muss ja auch unbedingt so sein und ist vor allem besonders lustig.. haha..
Um sich vor Meteoriten zu schützen, baut man seine Basis am besten in einer Höhle, da man dort ja keinen Sauerstoff bekommt und gleich elendiglich verreckt. Witz Nummer 2.
Die Spiele im Rundenordner sind sehr zu empfehlen für Leute, welche schwache Nerven haben und noch nicht so gut clonken können.
Fazit: Ich kann mich auch selber verarschen.
Flair 5*
neue Objekte 5*
Spielspass 1*

20.04.2010 15:15 von Pitri:
>Wie gut so ein Aufbaumelee funktioniert, sieht man ja an Star Empires - es ist einfach ziemlich untoll, da die Waffen schwer herzustellen sind und nicht viel Sinn machen.

Also ich fand SE geil, trotz Waffen! :(
Zuletzt geändert: 20.04.2010 15:17

06.04.2010 23:03 von Luchs:
>(auch wenn die LAndefähre irgendwie verdreht steuert :) )

Das ist Absicht und meistens so bei derartigen Flugobjekten.

05.04.2010 19:09 von Oxygen:
das ist ja mal RICHTIG gut gelungen, Dickes Lob und weiter so!
(auch wenn die LAndefähre irgendwie verdreht steuert :) )

04.04.2010 22:36 von Luchs:
Wie gut so ein Aufbaumelee funktioniert, sieht man ja an Star Empires - es ist einfach ziemlich untoll, da die Waffen schwer herzustellen sind und nicht viel Sinn machen.

04.04.2010 20:18 von ala:
Das Pack bezieht sich mit Absicht nur auf Siedelelemente. Wenn überhaupt mal irgendwann Waffen gebaut werden ist mit strategischen Aufbaumelee-kämpfen zu rechnen, wovon ich aber auch nicht ausgehen würde. Für schnelle actionreiche Gefechte sind das Hazard- und das Ekepack da.

04.04.2010 19:46 von Drignati:
Sers leuts, Ich bin neu hier(neuer account)ich wollt ma fragen ob du vielleicht ma aliens und waffen machen könntest des wär super cool(vielleich so waffen mit unendlich wie bei hazard von C4 muni oder Nahkampf)

02.04.2010 21:00 von Nachtfalter:
Danke, war noch alter CCF Link. Fixed.

02.04.2010 13:47 von B_E:
Euer CCF-Link ist kaputt.

01.04.2010 9:11 von Pitri:
Aprillscherz???

Klick! Andenkfoto :D

PS: Ich kommte schreiben, wenn auch problematisch, da alles weggerutscht ist!

Zuletzt geändert: 01.04.2010 09:13

01.04.2010 9:04 von Lord Helmchen:
ich wollte nur mal sagen dass eure projekt seite aufm kopf steht und ich irgendwie keine kommetnare schreiben kann

10.03.2010 13:26 von Teraflint:
Ich kann dazu nur sagen , WOW!

Das Projekt ist bis jetzt echt super gelungen, dennoch habe ich Fragen und Verbesserungsvorschläge:

-Wird es Außerirdische geben?

--Wie wärs mit Fahrzeugen= mit ihnen kann man Gut den Planeten erkunden da man in ihnen viel Platz zur lagerung objekte hat und viel Sauerstoff und die optimale Temperatur
--Neue Umwelteinflüsse
  z.B. Verändernde Gravitation ,folge= Objekte fliegen weg, Clonks können sich nichtmehr sogut halten.
  z.B.Hitzestürme(Solarstürme) ,folge= Es bilden sich an einigen Stellen wechselnd Gelb aufleuchtende Stürme
      Clonk oder Objekte Feuer fangen lassen.

Aber sonst ist das Projekt echt gelungen! Und ich bin mir sicher, dann wenn die Mele Elemente da sind, ist wirklich jeder davon begheistert.

m.f.g. Teraflint(CCAN=Maxmoritz)
      

02.03.2010 19:06 von Nachtfalter:
Selber schuld, wenn du die Anleitung nicht ließt.

02.03.2010 17:25 von Veltago:
Is ja alles schön und gut geworden... ABER: Bei Fossae und dem anderen falle ich mit dem Ding da runter es explodiert ich habe kaum O2 zum Bauen und verrecke beim anderen bei dem das nicht so ist klappt das kaufen nicht o_O. Da will ich mir eine Verbindungsrolle kaufen, aber es passiert nichts. :(

10.02.2010 20:39 von Luchs:
Jo, wir denken noch über neue Spielelemente nach, die den Langzeitspielspaß sichern sollen.

10.02.2010 9:49 von Monte:
Das ist ein absolut krasses pack....ich und mein Freund finden es richtig klasse un ham es 8 Stunden am Stück gespielt....das hat meine Lust aufs Siedeln völlig neu geweckt.....man kann sich in das Szenario richtig gut hineinversetzen und die Gebäude sind spitze gewurden. Allerdings könnte man ein bischen mehr Material wie Kunststoff oder so einfügen und Metall extra unterteilen in Eisen un so und mann könnte ein paar "Missionen" wie z. B. Der Weg zum Wasser oder so machun und da Clonks auch Durst kriegen muss man da das Eis Abbauen und es verflüssigen und lagern...vieleicht auch neuartige Tiere entwickeln wie kleine grüne Würmer aber es soll ja realistisch bleiben.....könnt ja mal drüber nachdenken.......

07.02.2010 14:20 von Lord Helmchen:
gutes pack, gute grafiken

was mir jetzt noch fehlt sind neue materialien

25.01.2010 22:50 von Schnitzel:
Ok habs gefunden..

25.01.2010 22:39 von Schnitzel:
-.- ok das mit der Erde und dem Metall is mir neu -.-
Ja das mit den Fahrzeugen da is was dran...  Ich hab zu früheren Clonk zeiten auch ne menge gescriptet, nich schön aber es hat funktioniert, ich versuch ma was zu machen, schicks euch dann in ferner Zukunft^^ gibts eigentlich noch sowas wie ne aktuelle Entwicklerhilfe? Hab das letztze ma vor 4 Jahren in Clonk rumgebastelt, bin nich mehr gaaaaanz auf dem neusten Stand^^

25.01.2010 16:45 von Luchs:
>-habt ihr euch schon um den weitern Materialnaschub gedanken gemacht? Vorallem das Metall, geht mir nämlich immer schnell aus^^

Dir ist hoffentlich bewusst, dass man Metall im Materiallabor aus drei Erdklumpen herstellen kann? Die Erde sollte jedenfalls nicht so schnell ausgehen.

>--> Wie wärs wenn ihr statt dem klassischen flint-werf-erz-spreng-prinzip etwas mehr highteck mäßiges einbaut?

Naja. Eigentlich sprengt man bei uns ja gar kein Erz, sondern nur mal etwas Gestein weg, das im Weg ist. Daher denke ich, dass es keine spezielle Möglichkeit braucht. Allgemein wollen wir Fahrzeuge eher vermeiden, da sie sich in einer typischen Clonk-Landschaft eher als unpraktisch erwiesen haben. Wir wollen zur Fortbewegung eher auf kleine (-> Jetpack) oder statische (-> Transmitter) Möglichkeiten setzen, da diese auf Dauer praktischer sind.

25.01.2010 13:48 von Schnitzel:
Entschuldigt die Rechtschreibfehler...es heisst natürlich Nachschub^^ und alle anderen Fehler natürlich auch..

25.01.2010 13:18 von Schnitzel:
Erst mal: Super Scen, gefällt mir wirklich gut!

So und jetz meine Fragen/Kritik/Anregungen.

-habt ihr euch schon um den weitern Materialnaschub gedanken gemacht? Vorallem das Metall, geht mir nämlich immer schnell aus^^
--> Wie wärs wenn ihr statt dem klassischen flint-werf-erz-spreng-prinzip etwas mehr highteck mäßiges einbaut? Entweder ein extra Fahrzeug das mit ner art Greifarm das Erz "absprengt" bzw abträgt und einsammelt oder was sicher auch sehr viel möglichkeiten biete, eure Splitter. Baut ne Funktion ein dass man aus denen ein Bergbauläser macht, der Material sprengt, natürlich braucht das dann auch mehr Energie un so... Ich mein Zielen kann man mit denen ja schon, und wenn dann rein zufällig ein gegnerischer clonk in die Schußbahn gerät, wird der halt mitgebruzzelt^^ Dann noch ein Marsrover der den ganzen Krempel zeitspahrend einsammelt und fertig!   Ich weiß viel arbeit ,aber soll ja nur ein kreativer anstoß sein;)
Aber auf jeden Fall bisher sehr gelungen alles! Dickes Lob!!

21.01.2010 18:29 von Luchs:
Mumpf: die Lösung für das Problem hat es leider ganz knapp nicht mehr in die Beta geschafft, tut mir Leid ;)

21.01.2010 15:21 von CrazyWipf:
...meteorieten...OK

21.01.2010 15:20 von CrazyWipf:
wozu sind die meteotieten dann da?
weniger villeicht...

21.01.2010 14:51 von Ace:
@Mupf: Jaa, tolle Idee, ein Kraftfeld das die Umgebung nach Meteoriten absucht und sie wieder wegschleudert :D

21.01.2010 9:52 von Mupf:
klare 5 Sterne.
Kurze Frage: ist es möglich, Meteoriten abzulenken oder so? Es ist ein wenig ärgerlich, wenn man seit einer Stunde siedelt und dann die Basis von Meteoriten gesprengt wird oO

18.01.2010 12:24 von Nachtfalter:
Der Download funktioniert ab jetzt wieder. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat.

17.01.2010 13:14 von Nachtfalter:
Da der Download korrupt ist, ist es vorerst gesperrt. Heute Abend werde ich versuchen erneut hochzuladen. Falls ihr c4d und c4f aber habt, dürft ihr sie gerne weitergeben, wenn ihr gefragt werdet.

17.01.2010 11:34 von Dragonclonk:
>Sonderaktion: Spende 1Clunker an Nachtfalter, wenn du diesen Eintrag magst!

Du kannst dir doch selbst x Clunker geben. Oder willst du die Inflation hinauszögern? :I

17.01.2010 0:24 von Mumakil:
Die neue Version ist einfach der Hammer.
Die Werbung ist auch cool ;)

16.01.2010 22:03 von Nachtfalter:
Cluster: Die Bugs bitte in den angegebenen Bugtracker mit mehr Infos eintragen.

16.01.2010 20:08 von Nairolf:
>-Wenn man eine vom Gebäude angeschlossene Kabelrolle wieder abnimmt, erhält man einen Leitungsbausatz.


Das selbe passiert auch mit den Rohrbausätzen.

16.01.2010 18:58 von Chocobo:
Wow, das Hud ist umwerfend.

Was noch nett wäre:

Eine Warnung falls der Clonk erfriert. (Blauer Balken statt weißer? Btw: Funktioniert erfrieren überhaupt?)

Möglichkeit Lebensenergie wiederherzustellen. (Man kann zwar reproduzieren, aber das nervt wenn ein guter Clonk draufgeht, nur weil er n paar Meterchen gefallen ist.)


Eine kleine Idee: Wie wäre es, wenn die Basis auch Wasser braucht, um die Pflanzen am Leben zu erhalten?
Das Wasser bezieht man per Tank welche man anfordern kann, Teraformeinheit, oder Bohrung.

16.01.2010 18:31 von Cluster:
Mir sind einige Bugs aufgefallen:
-Wenn man eine vom Gebäude angeschlossene Kabelrolle wieder abnimmt, erhält man einen Leitungsbausatz.
-Die Landekapsel landete trotz Landepad irgendwo in der Landschaft
-Leitungsbausätze sind kaufbar, aber nicht anschließbar
-Man kann in der Basis, sowie im Labor forschen (ist das aus Testgründen so gemacht?)
-Wenn man eine Landekapsel geordert hat und dann, während man in der Basis ist, das Clonkmenü öffnet, wo man auch "Reproduktion" usw. auswählen kann, kommt ne Fehlermeldung "Kapsel schon geordert" oder so ähnlich.

Mehr hab ich bisher nicht gefunden..^^

16.01.2010 18:01 von Nachtfalter:
>Es kam bei mir zwei mal zu einem Value Stack Overflow bei dem Solarpanel, ich habe aber die Ursache und die genauen Fehler angaben vergessen, außerdem ließ es sich bis jetzt nicht reproduzieren.

Haben wir bis jetzt einmal gemerkt. Wir wissen aber noch nicht, warum und weshalb. Unbedingt aufpassen, am besten sogar mit Aufnahme!

>Außerdem ist mir aufgefallen, dass das Waffenlabor rausgenommen wurde. Darf ich fragen wieso?

Weil es noch kein Spielelement ist. In der Demo waren auch Objekte drin, die noch gar kein Bestandteil der Demo waren und es haben sich einige deswegen beschwert. Es gibt einige Objekte die noch nicht für die Beta geeignet waren und deshalb sind sie in der publik-version nicht enthalten.

16.01.2010 17:19 von JOK:
ein Update :D
das HUD ist überragend, die Warnung ist auch sehr sinnvoll, wenn einem die Luft ausgeht ;)
Es kam bei mir zwei mal zu einem Value Stack Overflow bei dem Solarpanel, ich habe aber die Ursache und die genauen Fehler angaben vergessen, außerdem ließ es sich bis jetzt nicht reproduzieren. Wenn es nochmal auftritt und ich nicht vergesse, den Fehler und die Ursache zu dokumentieren, trage ich es in den Bugtracker ein.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass das Waffenlabor rausgenommen wurde. Darf ich fragen wieso?

Ich finde es toll, dass ihr Betas rausbringt! Das sollten sich die anderen Projekte mal als Vorbild nehmen ;)
Ich hoffe ihr stellt das Projekt fertig.

21.12.2009 12:51 von Nachtfalter:
Dass Öl auf dem Mars brennt ist schon seit längerem abgeschafft, ja.

17.12.2009 23:47 von Luchs:
Und das mit der Glaskuppel ebenfalls. Und neue Ziele wird es natürlich auch geben, irgendwann.

17.12.2009 19:04 von Dragonclonk:
SimonSSS:
Bau mal bitte Fragezeichen ein, wenn du im Text etwas fragst. :o Lässt sich ansonsten schwer lesen. Zu der Öl-Sache: Ich denke das wurde schon diskutiert. ;) Sogar weiter unten in den Kommentaren.

17.12.2009 18:20 von Triple S:
Warum brennt eigentlich auf dem Mars (ohne Sáuerstoff) das Öl genausogut, wie in den normalen Runden. Ich denke, dass man dies nochmal überarbeiten sollt. Wie Nachtfalter ja schon richtig gesagt hat gibt es überall Sauerstoff. Villeicht sollte dor das Öl mit kleineren Flammen brennen, als in den normalen Clonk Runden. Der Rest ist bis jetzt super vor allen Dingen die Grafik. Schade, dass es erst ein Level gibt. Man sollte für den Mars villeicht auch neue Ziele erfinden, wie Besiedelung. Ausserdem wäre es gut, wenn es dort eine Glaskuppel, wie bei Unterwasser - Leveln gäbe.

PS: Gibt es schon ein vorraussichtliches Veröffentlichungsdatum für die komplette Version. Ich freu mich schon darauf.

17.12.2009 16:38 von Nachtfalter:
>Pitri auf dem Mars gib es Sauerstoff!!

Sauerstoff gibt es überall, sogar im Weltall. Ist nur die Frage welche Konzentration :)

17.12.2009 10:45 von Dragonclonk:
ftb_1-2:
>der Sauerstoff ist unwichtig fürs Leben

Ehm, Nein? Sauerstoff ist ziemlich wichtig für die Grundfunktionen des Lebens, liefert die notwendige Energie zum 'verbrennen' im Körper, ist wichtig für die Entgiftungsprozesse des Körpers. Ganz wenige Lebensformen(Ausgenommen Pflanzen) können ohne Sauerstoff überleben.

>weil wir Sauerstoff (O2) atmen altern wir :P

Mit Sicherheit nicht. Wir altern, weil wir den Umwelteinflüssen ausgesetzt sind(z.B) und weil viele Zellen einen 'Sterbedatum' im Code haben, wo sie nach und nach aufhören sich zu reproduzieren.

Erzähle bitte sowas nicht, ohne es nicht zu wissen. (Falls das Ironie war, wäre es besser, es sinnvoller zu kennzeichnen.)

16.12.2009 19:00 von ftb_1-2:
Pitri auf dem Mars gib es Sauerstoff!!

da ist kein natürliches Leben weil es kein FLÜSSIGES Wasser gibt der Sauerstoff ist unwichtig fürs Leben (außer im H2O (Wasser))
im gegenteil weil wir Sauerstoff (O2) atmen altern wir :P

aber egal

finde die Grafik HAMMA und hoffe auf eine Fertigstellung (am besten bevor der Mars kolonisiert ist XD )
falls noch einer was fragt der Mars hat ca. 0,5 Em (Erdmassen)daher ist die gravitation geringer.

04.12.2009 20:49 von Triple S:
Super tolle Grafik aber leider noch nicht komplett.

01.11.2009 16:34 von Pitri:
shifty

01.11.2009 0:20 von Luchs:
Ja, das ist schon behoben :D

31.10.2009 12:42 von Pitri:
Ich hab eine ganz einfache lösung gefunden für Cerberus Fossae! Das Öl einfach anzünden! tongue

PS: Das dürfte aber eigentlich nicht gehen, da auf dem Mars kein Sauerstoff vorhanden ist! blush

29.10.2009 22:37 von Da_Rich:
Sobald es ganz fertig ist, wird die map einer der besten Siedlungsszenen die es gibt.

26.10.2009 23:24 von Luchs:
Auf einen (Mars-)Mond kommt man aber vielleicht auch noch!

25.10.2009 20:45 von Spiederschwein:
Ich meinte Mars blush

25.10.2009 20:44 von Spiederschwein:
Also die DEMO ist schon richtig gut *****
Ihr habt das gut hin bekommen. Man fühlt sich wie auf dem Mond.
boogie

22.10.2009 19:01 von Dragonclonk:
Luchs:
Ja es geht bald los. Die Map selbst ist sogut wie fertig. Ich muss mich aber noch etwas einspielen, damit ich weiss wie ClonkMars funktioniert, bzw. wie die Maps hierzu aufgebaut sein müssen.

22.10.2009 17:21 von Luchs:
Dragonclonk: wir finden das Szenario btw auch etwas doof - aber es war das beste zum Testen von dem Zeugs. Du machst hoffentlich mal ein paar gescheite ;)

22.10.2009 15:54 von Pitri:
B_E: Das ist das Nasa-Pack, das valentin130 mir überschrieben hat! tongue
... weil er von Clonk weggegangen ist! cry
Zuletzt geändert: 22.10.2009 15:57

21.10.2009 21:27 von B_E:
Nachtfalter: http://www.cc.striver.net/shots.php?action=sh&id=2137
Zuletzt geändert: 21.10.2009 21:28

21.10.2009 19:42 von Luchs:
Eine Superkuppel bringt doch überhaupt nichts. Sie wäre nur wtf-teuer zu bauen - und wenn sie dann noch leicht zerstörbar ist, ist sie sowieso schnell weg. Da zieht man lieber in den Untergrund um (was sowieso zu empfehlen ist) als sowas.

20.10.2009 23:09 von -Dark-Spirit-:
Vielleicht noch ne Art Superkuppel für denn Mars machen. Darin wird es nie Kalt, Man hat sauerstoff und einen Zerstörungssystem gegen Meteoriten. Von Aussen müsste man sie mit Energie versorgen weil sonst die Lebenserhaltungssysteme (schreibt man das so?) deaktiviert werden, Clonks darin erfrieren, Luft ist weg, Kuppel ist stark von Meteoriten verwundbar.

19.10.2009 20:59 von Dragonclonk:
>nur das Szen ist ein bisschen doof o_O

So. Jetzt fehlt nur noch die Begründung.

19.10.2009 20:30 von YoCed:
Also ich finds geil, nur das Szen ist ein bisschen doof o_O

19.10.2009 17:53 von Nachtfalter:
Der Grafiker bin ich. Wieso valentin?...

19.10.2009 12:36 von Kaisky007:
Das mit dem Öl ist vielleicht garnicht so unlogisch, weil man hat auf dem Mars schon uralte ausgetrocknete Flüsse gefunden.
wer weiß, vielleicht war der Mars vor 1 Milliarden jahre der erde garnicht so unähnlich :D
dann könntet ihr ja vielleicht 100 km unter der mars oberfläche kleine grünchen mänchen machen die säure spucken oder ähnliches.
wäre sicher auch eine witzige story :D
gibt es Fracinum auf dem mars? wenn ja wäre das vielleict eine gute möglichkeit öl oder kohle zuersetzen, um energie zu gewinnen :)
sonst finde ich die graphiken gut :D
ist valentin euer grafiker?

19.10.2009 10:47 von MW shadow:
Mh, mein erster Eindruck ist sehr positiv. Die Grafiken sind toll - naja war ja eig. zu erwarten, Die Systeme funktionieren eigentlich alle und sind recht gut aufeinander abgestimmt. Es fehlt evtl. noch ein kleines bisschen Marstouch aber ich will mich nicht beschweren - "Demo" :). Ich finde es bis jetzt alles in allem wirklich sehr gut.
Wie wärs mit aufwirbelndem Staub wenn ein Clonk läuft oder ein Fahrzeug über den Boden fährt / abhebt? Das sehe sicherlich sehr lustig aus.

16.10.2009 17:19 von Cluster:
Zu dem Labor.. man kann das ja vielleicht als Feature dazunehmen, weil ich glaube, dass mit dem normalen Unendlich-oft-bau-Verfahren, die Clonks dann wenn sie z.B. noch einen Erdklumpen brauchen, viel zu weit laufen, irgendwo festhängen und ersticken. Bei dem "Fehler" bricht er dann ja ab, wenn er keine Materialien mehr hat. Bei mir wars jedenfalls mal so, dass teilweise zwischen Gebäuden eine steile Erdmauer war, weil die Erde sich viel schneller aufgehäuft hat, als die Gebäude sie wegräumten.

15.10.2009 22:28 von Nachtfalter:
Der Fehler ist schon längst behoben. Ebenfalls ist das mit dem Erdregen genauso geregnet wie mit Schnee, die Gebäude können kein Problem haben diesen wegzuräumen. Der einzige Unterschied ist, dass die Erde als Festes Material bleibt und neue Landschaften formt - was durchaus von uns gewollt ist.

15.10.2009 19:57 von Cluster:
Zu dem "Fehler" im Materiallabor, dass man nur das sieht, wofür man das Material hat: Es kann ja ne Art Buch wie beim Erweiterungspack im Kohleturm reingescriptet werden, wo man sieht was man alles braucht. Oder so Burgbauplan-mäßig, wenn man das Menü des Labors öffnet. Mich persönlich stört der Erdregen ziemlich, weil die Gebäude teilweise viel zu unfähig sind diesen wegzuräumen.. Vielleicht macht man das wie beim Schnee, dass es sowas wie FlyingEarth regnet.

15.10.2009 16:31 von Luchs:
Das wäre zu einfach :D

15.10.2009 14:44 von Diddy:
Vielleicht sollte man eine art Kraftfeld bauen können, der die Meteoriten weg stößt.

15.10.2009 13:12 von -Dark-Spirit-:
Ich find die Meteoriten eigentlich immer wieder ganz lustig. Vielleicht zum Goldwipf beten das die Meteoriten einen in Ruhe lassen:P

14.10.2009 0:59 von Nachtfalter:
Tja, da musst du dich leider bei Sven2 beschweren :c

13.10.2009 23:34 von Mumakil:
Mich nerven ein wenig die Meteroiten. Kaum hat man was gebaut macht es BUMM und es ist kaputt.

13.10.2009 16:28 von Luchs:
Ich mag die geringe Schwerkraft :<

13.10.2009 8:09 von Hans-Peter:
Das pack ist cool, auch wenns mur eine demo ist.
Außerdem hätte ich da noch ein paar Idee fürs pack, man könnte doch den alten Meteoritendistruptor und den Schwerkraftgenerator wieder einbaun.

12.10.2009 19:04 von Magus111:
Endlich kommt mal eine Demo raus!
Gut das es doch noch Projekte gibt die offitiele Demos hochladen.

12.10.2009 16:13 von Nachtfalter:
Es heißt immer noch ClonkMars, nicht ClonkMoon. Aber Phobos und Daimos könnte man einbinden, und was das Gamma anbelangt: In Polregionen könnte es dennoch etwas bläulich sein oder so.

12.10.2009 16:12 von Michael15:
>>Hm... Ja... Der Name Clonk Mars ist schon ziemlich unschlüssig, ja.


Kann gut sein das sie auch andere Planeten einbringen, z.B. den Mond. Wäre von meiner Sicht her eine gute Idee, sonst würde jedes Szenario Braun-Rot-Färbung nutzen, was auf Dauer dann doch etwas eintönig wäre.

12.10.2009 15:28 von Nachtfalter:
Gut möglich.

12.10.2009 15:15 von Travis:
Sieht ja richtig gut aus, wird's sowas wie ne Kampange geben mit individuellen Spielzielen?

12.10.2009 14:12 von Deffi:
>auf dem Mars (oder welcher Planet das auch sein mag)


Hm... Ja... Der Name Clonk Mars ist schon ziemlich unschlüssig, ja. ;P
Zuletzt geändert: 12.10.2009 14:13

12.10.2009 13:59 von Nachtfalter:
Öl ist ja ein fossiler Brennstoff. Da es definitiv Wasser auf dem Mars gibt (sehr wahrscheinlich auch flüssig) gab es möglicherweise auch Mikroorganismen. Dass Flints momentan noch Öl entzünden ist bei uns im Repos aber schon behoben :)

Danke fürs Feedback.
Zuletzt geändert: 12.10.2009 14:00

12.10.2009 11:24 von Michael15:
>>Naja, wenn man danach geht, dürfte das Öl dort überhaupt nicht existieren, da Öl biologisch ist.

Das ohne Sauerstoff Feuer nicht möglich ist, ist bewiesen, das es auf dem Mars (oder welcher Planet das auch sein mag) kein Öl existiert, nicht =P

12.10.2009 8:43 von Dragonclonk:
>Ich würde zu gern wissen wie das Öl auf dem Planeten ohne Sauerstoff durch Flints brennen kann höhö

Naja, wenn man danach geht, dürfte das Öl dort überhaupt nicht existieren, da Öl biologisch ist.

12.10.2009 0:19 von Mumakil:
Echt der Hammer! Ihr müsst das einfach fertig machen!
Es hat mich echt stark an Colonize Mars erinnert... sehr schön. Es ist richtig clonkig, futuremäßig und von vorne bis hinten gelungen.
Jetzt hab ich endlich mal wieder was zum im Netz zocken :D
5*

12.10.2009 0:06 von Michael15:
Ich würde zu gern wissen wie das Öl auf dem Planeten ohne Sauerstoff durch Flints brennen kann höhö

11.10.2009 23:37 von Nico:
geraten eher nicht, aber mir isses auch aufgefallen, nur das ich den Grund gefunden habe ;) Tolle sache, das ganze Pack!

11.10.2009 18:52 von JOK:
Bis jetzt gefällt es mir sehr gut :D
clonkig!

11.10.2009 18:27 von Nachtfalter:
Ja, Nico wird richtig geraten haben. Rapides Health-Sinken lässt immer auf Ersticken schließen und wenn du sagst, dass du in einer Basis warst, war die wohl nicht an der Luft. Das erkennt man, indem Pflanzen im Gewächshaus sind. Alternativ kannst du mit einem Rohrbausatz eine Basis die an der Luft ist, mit einer Untergrundbasis verbinden und beide haben Luft. Geht auch mit dem Materiallabor.

[Edit]
Wobe der Begriff "Luft" etwas komisch ist. Basen die an der Oberfläche liegen, können Sauerstoff produzieren, weil die Pflanzen im Gewächshaus Sonne bekommen und so ihre Photosynthese betreiben können.
Zuletzt geändert: 11.10.2009 18:29

11.10.2009 18:23 von Nico:
oder daran das die base nicht an der Luft war, und es dardurch keine Pflanzen für Sauerstoff gab!

11.10.2009 18:21 von Spell:
@Henry:
Vlt. bist du durch die Kälte gestorben?

11.10.2009 18:19 von henry:
@MC:
Solange die Größe vertretbar ist, macht das doch nix?

@Nachtfalter:
Gleich mal mit Michael und dem Wolfclan (Black- und Bloodwolf) getestet.
Wirklich tolle (!) Atmosphäre.
Michael ist gleich den HUD-Elementen verfallen. xD
Problem ist nur das wir iwie kurz nach dem Start immer alle draufgehen. :S
Und nein, an der Luft liegt es nicht... immerhin hab ich mir eine Basis gebaut und bin gleich rein.
Dann sinkt plötzlich die HP extrem und ich bin tot. :C

11.10.2009 18:09 von Spell:
Wow, in so kurzer Zeit 18 MB erreicht? Oo

Schattenblut ist gerade mal 15 MB und existiert schon deutlich länger.

11.10.2009 18:04 von Pitri:
Aaaah! jetzt kann ich die Opposition mal Testen, dass ich wieß, was ich Im NASA-Pack nicht erstellen sollte und was ich noch machen kann.

11.10.2009 17:50 von henry:
Tollnez. *saug*

11.10.2009 17:21 von Icewing:
Auf dem Mars rumlatschen und Sandhäuser bauen macht Spaß \o/

11.10.2009 16:48 von Dragonclonk:
Ui *test*