Clonk-Center Titelbild

Clonk Ideen / Ritualzauber


[ Ideen lesen | Ideen suchen | Kategorien ]


AutorCheater
Zeit10.02.2007 11:40:36
KategorieObjekt: Zauber
Niveau97

Ritualzauber. Ganz besonders mächtige Zauber, die jedoch lange gecastet werden und besondere irgendetwas-Objekte brauchen. Nur magiebegabte Clonks können Rituale starten. Wenn ein Ritualzauber gestartet wird, sehen alle(!) Spieler einen Timer, der herunterzählt wann das Ritual seinen Effekt entfaltet. Ich denke sowas würde zu Metall & Magie als AddOn passen - da könnte man dann die Holigonbruchstücke als "irgendetwas-Objekte" nehmen. Unter den Ritualen habe ich mir ungefähr sowas vorgestellt:

Ritual des Todes
Durchführung nur durch Magi der Blutkirche möglich,
benötigt:
4x Holigonbruchstück
1x Objekt, das dem Zielspieler gehört
Durchführungszeit: 90 Sekunden
Tötet einen zufälligen Clonk des anvisierten Feindes. Falls die Regel "Verlust Captain" angeschaltet ist, kann dieser nicht sterben.

Ritual des Lebens
Durchführung nur durch Magi der Lichtkirche möglich,
benötigt:
4x Holigonbruchstück
1x [Abhängig von Clonk, der erstellt werden soll:]
  • Clonk: Stein (30)
  • Aquaclonk: Fisch (45)
  • Zauberer: Schriftrolle (45)
  • Magier: Zauberbuch (60)
  • Magus: Stab von Cra-Kla-Zoth (90)
  • Ritter: Schwert (75)
  • Paladin: Zweihänder (90)

Durchführungszeit: Clonk-abhängig, steht in Klammern hinter dem Clonk (in der Liste oben)
Erstellt einen Clonk.

Ritual des Zeitflusses
Beide Kirchen können dieses Ritual verwenden.
Benötigt:
2x Holigonbruchstück
1x Objekt, das dem Zielspieler gehört
Durchführungszeit: 60 Sekunden
Zerstört ein zufälliges Gebäude des anvisierten Feindes. Beflaggte und leere (d.h. ohne Tür) Gebäude können nicht zerstört werden.

usw.

[Edit]
Nur der Spieler weiss aber, welches Ritual ausgeführt wird. Der Feind kann versuchen, es aus der Dauer zu erraten.

Ausserdem könnte man die Rituale auch Kirchenabhängig machen.


42 Kommentare


17.10.2009 14:14 von Roflord:
man könnte ja wirklich neben der kirchen- auch eine sektenwahl machen. Man wählt also z.B. zwischen "Die Sekte des Feuers" und "Der Orden des wassers" oder so und hat demnach auch einige rituale zur verfügung.

18.07.2009 21:18 von Pitri:
Aber ich: "sehr!" xD

19.05.2009 17:50 von goldgun:
gut;mehr sag ich nicht

19.05.2009 17:44 von Vex:
G.U.Ter Einfall(Ganz Unglaublich Toll)  

16.05.2009 11:15 von Wolfes:
ja so dunkle sekte mäßig aber man müsste dann noch gefängnisse machen in dennen dann die "Opfer" eingespert werden

21.04.2009 16:25 von Merlinus_Verus:
Sehr schöne Idee, hoffentlich setzt sie sich durch.

02.07.2008 21:06 von Freddy:
Eine sehr gute idee aber dann sollte mann aber auch ein paar bestimmte sachen machen können:

-Wenn ein Spion der Feinde sieht, wie einer der Clonks ein Ritual durchführt, dann kann er ihn stoppen indem er einen der gebrauchten gegenstände Klaut oder den Zaubernden Clonk einen Stein gegen den Kopf wirft :)

07.06.2008 12:55 von RJA:
Gute Idee,würd mich vreuen wenns umgesetzt wird

08.05.2008 18:20 von K-Pone:
Sollte man mal versuchen zu machen. Die Idee ist garnich mal so schlecht.
Appropo:
Ritual der Heilung:
Alle Clonks des Spielers werden komplett geheilt
Benötigt:
3x Holigonbruchstück
1x Objekt des Zielspielers
Durchführungszeit: 75 Sekunden
Kann nur ausgeführt werden, wenn der Magus (oder wer auch immer der typ ist, der den zauber tuen tut) mindestens die Hälfte der Energie besitzt.
Das währ jetzt so meine Idee dazu.

26.04.2008 19:23 von Melmier:
stimmt, da geht das halt mim Defibrilliator, thx

Außerdem, wes is mit Geistern beschwören und wiederbeleben und son Fusel =?

04.02.2008 20:40 von Twonky:
Wahrscheinlich First Aid Pack.

04.02.2008 20:38 von Melmier:
*dum stell* FAP sag mal bitte was die Abkürzung bedeuten soll :O

Mit gefällt (nebenbei bemerkt) die Idee genau aus dem Grund nicht weil man zwar was ultra derbes zusammen sparen muss, aber dafür sind die Zauber zu hart, das ganze Spiel wäre davon abhängig wer den Ultrazauber zuerst wirkt, und genau das könnte man dann auch nicht mehr verhindern, Spielfluss/Spaß wäre weg
Zuletzt geändert: 04.02.2008 20:40

04.02.2008 20:23 von Frpf:
Ja, das wäre mal gut, wenn man für starke Zauber nicht immer Zauberenergie braucht sondern verschiedene Objekte und Zeit. Sehr gute Idee, ich hoffe jemand setzt diese umsmile

05.10.2007 12:45 von Speed:
fap/fac ist ne ausnahme tongue smile

05.10.2007 12:24 von N8clonk:
>wiederbeleben ist in der art nich möglich


Was ist dann mit dem FAP?
Zuletzt geändert: 05.10.2007 12:24

01.03.2007 19:28 von Wipfkiller:
Naja gibt schon so ein szenario mit KIrchen etc.  -

01.03.2007 18:14 von Pluto:
"Ritual-" nicht (es bedeutet nach Lexikon "gottesdienstliches Brauchtum")
-> öhm und wo ist das problem? passt doch recht gut zu m&m?

21.02.2007 20:07 von clonky05:
aja +vote

21.02.2007 20:06 von clonky05:
*hab nen vollkommen sinnloses Objekt... kann man das für Rituale gebrauchen?*
stell ich kostenlos zur verfügung^^
Zuletzt geändert: 21.02.2007 20:10

14.02.2007 12:24 von Cheater:
Ach ja, mir gefällt das Wort "Ritual-" nicht (es bedeutet nach Lexikon "gottesdienstliches Brauchtum"), aber ich habe mir nichts besseres Ausdenken können.

@N4ppel
Vor allem wenn der Feind sieht das man das machen will.

14.02.2007 12:16 von Pluto:
nunja wenn du es immer schafft innerhalb von 5 minuten in dei gegnerische burg zu stürmen den mage zu unterbrechen. dann würde cofut maxmal 10 minuten dauern. es gibt auber auch cofutspiele die haben schon länger als eine stunde gedauert.
desshalb bleibts jedenfalls im originalen Metall und magie sicherlich beinm beschwören von viechzeugs :). wie genaus das aussieht wissen wir noch nicht. allerdings werdet ihr es ja dann sehen :P
wiederbeleben ist in der art nich möglich(oder nur mit irgendwelchen hacks und umständlichen hilfsobjektzeugs) das man einen toten ritter mit rang soundso  zu dem selben wieder auferstehen lässt, weil tote crewmember aus dem speil entfernt werden. man könnte jetzt ein hilfsteil bauen wo die halt daa rumliegen aber "eigentlich" nicht tot sind und weider sueurerbar sind wen der zauber gewirkt wurde. allerdings würde die satistik im spielerverzeichnis der clonks nicht mehr hinhauen ( soundsoviele tote) weil die clonks wie gesagt dann nichtmehr tot wären. desshalb gibts ja auch "nur" die zauber skelette beschwören bzw wiederbeleben. als ersatz dafür. reicht meiner meinung nach auch aus.
Zuletzt geändert: 14.02.2007 12:20

14.02.2007 11:17 von N4ppeL:
Jop

@Pluto Ich find die Ritualzauber ganz gut, und damit würden sich einige neue szenarien entwickeln bzw alte szenarien spannender machen. Und zwar eben auch Zauber die nicht nur irgendwas herbeschwören.
Schön wär auch ein Wiederbelebungszauber:

Man muss beim toten Clonk sein um den Zauber zu wirken, dauert 30-45 sek. (Je nach Art des clonkes vielleicht oder nach Stärke), der der das Ritual wirkt, darf nicht unterbrochen werden (was am Todesort des Clonkes schwierig werden dürfte).

13.02.2007 22:16 von Cheater:
Deswegen auch der für alle Spieler sichtbare Timer - damit der Anvisierte weiß "Och, gleich passiert mir was schlimmes" und etwas dagegen tun kann =)

13.02.2007 17:57 von Pikandy:
Gute Idee aber das mit dem Gebauede zerstoeren find ich net gut denn wenn mann dann genug Materialien hat is das ein bisschen unfair.

13.02.2007 14:21 von Masterboy:
Supertolle Ideen.
>weitere wesen wären möglicherweise ein greif,welcher als reittier haputsächelich genutz >werden könnte und mit krallen oder schnabel irgendwie mal etw schaden machen könnte >schwächer halt als drache.


So was ähnliches wie in World of Warcraft?

13.02.2007 13:15 von Cheater:
*g*
Ist MEISTENS eine Frage des Balancing...

12.02.2007 23:40 von Pluto:
so mal was vom M&M-team: wir würden die idee aufgreifen und für spätere updates verwenden. allerdings eher für zauber zum beschwören von kreaturen. bsp. ein magier kann 3 fledermäuse beschwören, denen man befehle angreifen, beschützen, objektholen o.ä. weitere wesen wären möglicherweise ein greif,welcher als reittier haputsächelich genutz werden könnte und mit krallen oder schnabel irgendwie mal etw schaden machen könnte schwächer halt als drache.trozdem wäre  eine kleinere schwächere ausführung eines drachens, welcher auch nicht so offensiv eingesetzt werden könnte eine nette sache. möglicherweise ein eisdrache der ne eiskugel spucken kann welche  sehr wenig schaden macht und "nur" einfriert. wäre zumindest nicht so hammer überpowert wie der fantasy drache. ein troll für unsere nordischen clonker wär evt. auch nich schlecht. etwas größer als clonk, mit einer keule, halt ähnlich benutzbar wie zweihänder,kann logischerweiße kein schwert und axt, speer, rüstung, schild, etc. benutzen, hätte mehr leben und so irgendwas. animationen sollten bei unseren möglichkeit keine große hürde mehr darstellen ;D also das würde schon werden, allerdings noch etwas dauern.
das könnte man dann in verschiedenen szens einbauen und wäre auch nicht zu unbalaced weil beide teams  diese möglichkeiten hätten :). auch sollte schon ein paladin  in der lage sein einen doofen troll zu besiegen bzw ein paar fledermäsue abzuwehren, wenn er denn genkonnt gesteurt ist :). wäre also eine balancingfrage.

feedback was ihr davon halten würdet wär ganz nett.
Zuletzt geändert: 12.02.2007 23:49

12.02.2007 22:07 von Levi:
Wie wärs mit:
Ritual der Verbrennung
Beide Kirchen können diese Ritual verwenden.
Benötigt:
2x Holigonbruchstück
5x Brandbombe
1x Gegenstand eines Teams von welchem etwas verbrannt werde soll
Durchfhrungszeit: 60 Sekunden
Verbrennt ein zufälliges Objekt des anvisierten Teams. Beflaggte und leere (d.h. ohne Tür) Gebäude können nicht verbrannt werden.

11.02.2007 10:18 von Cheater:
@Kevda
Das sind ja nur Beispiele, man kann mehr und andere machen.

@Habicht
Der Zweihänder ist im Pack "Metall & Magie 2" (auf CCAN erhältlich, und dort ist es auch nicht als 2, sondern einfach als "Metall & Magie") und kann nur von Paladinen verwendet werden. Deswegen =)

11.02.2007 10:11 von Habicht:
Gute Idee, aber wo hast du das mit dem Zweihänder her? Weil ich kenns von Dungeons and Dragons. wink

Vote +
Zuletzt geändert: 11.02.2007 10:11

10.02.2007 20:54 von Kevda:
Wäre es nicht toller Monster zu beschwören anstatt das jmd stirbt oder wiederaufersteht? :P
Umsetzung ist eigentlich einfach hinzukriegen.

10.02.2007 19:39 von Cheater:
Oh man, ich hab erst jetzt Kobras Comment bemerkt =)

@Kobra
Trotzdem komisch *g*
Besser wäre doch sicherlich
3600s * 36f/s = 6^4s * 100f/s = 129600 [s * f/s = f] = 1296 hF (hekto-Frames) = ~130 kF (kilo-Frames) *g*
Oder?

10.02.2007 19:09 von Cheater:
Ahso, thx. Wobei das imo Blödsinn ist, da ja eigentlich die neuen dazu neigen Doppelt/Dreifach/x-fach zu posten.

10.02.2007 19:08 von Kobra:
@cheater
>Wie bist du auf diese Zahl gekommen? *g*

Die empfohlene Spielgeschwindigkeit für Clonk sind 36 Frames/sek. => 36000=1000Sek=16,666666(undsoweiter6)min

10.02.2007 18:58 von Käse:
Erst mal musst du 100 Clunker verdient haben. Dann ich neben deinem Kommentar ein Link, mit dem du deinen Kommentar ändern kannst.

10.02.2007 18:30 von Cheater:
Pardon, 17min und 6 4/7s - aber ich weiss immer noch nicht wie man Kommentare editiert! Könnte mir das bitte mal jemand sagen?

10.02.2007 17:14 von Cheater:
36000 Frames = 1000 + 1000 / 35 = 1026 20/35 = 1026 5/7 s = 17min + 6 5/7 s

Wie bist du auf diese Zahl gekommen? *g*

10.02.2007 16:33 von Kobra:
Diese Rituale sollten allerdings nur einmal pro Runde machbar sein, oder zumindest nur alle 36000 Frames.
Aber an sich ganz gute Idee. +

10.02.2007 14:02 von DarkyDonut:
sieht t0l aus.
mit solchen t0len clonkrix grafiken =D

10.02.2007 13:01 von Pluto:
ich meinte man könnte mal überlegen. :D mach dir keine so großen hoffnungen. aber natürlich kann jeder mit dem pack arbeiten und slebst dafür neue passende dinge basteln :)

10.02.2007 12:00 von Cheater:
Gut das es dir gefällt *g*

10.02.2007 11:52 von Pluto:
öhm muss nicht unbedingt  als "addon" gelten
man könnte evt. überlegen obn isch sowas auch in dern "originalen" szens machen würde. ;D