Clonk-Center Titelbild

Reviews / Atlantis - Versunkene Stadt




Autor: Tim Wölfle (timi) Reviewer: bb-generation
Dateityp: Szenario Download Dateitgröße: 130 kb

Atlantis ist eigentlich ein Melee mit einem Hauch von Wettrennen. Die Idee erinnert ein wenig an das Szenario Kleines Handgemenge Network Edition.
Man befindet sich in einem unterirdischen Höhlensystem. In diesem Höhlensystem befinden sich Türen in denen jeweils Gegenstände gespawnt werden. Jede dieser Türen hat eine Partnertür zu der man, wenn man in der Tür Springen drückt mit einem Mover nach kurzer Zeit zu der Partnertür gebracht wird. Leider gibt es manchmal den Fehler, dass der Mover nicht ankommt und man nie zu der Tür wo man ankommen sollte gelangt.
Außerdem gibt es Barrikaden, die einem den Weg versperren. Zu jeder dieser Sperren gibt es einen Schalter mit dem man diese Sperre sprengen kann. Nett wäre, wenn man diese auch mit Flints sprengen könnte.
Jedem Spieler wird eine Kiste zugeteilt (logischerweise gibt es daher auch so viele Kisten wie Spieler). Wenn sich ein Spieler zu seiner Kiste begiebt kommt ein Geist aus der Kiste der dem Spieler sagt, was er zu tun hat. Dies kann sein, dass er andere Spieler oder Lebewesen töten muss oder er muss einfach nur Gegenstände die sich irgendwo in den Türen verstecken zu dem Geist bringen. Hier gibt es aber leider noch eine Unschönheit: 2 Spieler können die selbe Aufgabe gleichzeitig bekommen, dh. wenn die Aufgabe z.B. ein Monster zu töten ist, dann muss nur einer dieses töten, der andere hat aber trotzdem die Aufgabe erfüllt. Außerdem wäre es nett, wenn das Spiel auch für mehr als 6 Spieler geeignet wäre. Wenn man die Aufgabe gelöst hat sollte man sich wieder zu der Kiste seines Geistes begeben, dann verschwindet der Geist samt Kiste und eine neue Kiste für diesen Spieler wird auf einem anderen Platz platziert. Wenn man 5 Aufgaben gelöst hat, hat man gewonnen.
Das Höhlensystem wird sehr gut dynamisch erstellt und bietet einen guten Abwechslungsreichtum zwischen den einzelnen Runden. Leider werden diese Gänge manchmal so erstellt, dass man nur durch Hangeln an der Decke Teilstücke passieren kann. Die meist nicht horizontalen Gänge bieten gute Möglichkeiten diverse Gegenstände (wie T-Flints) die Gänge entlangzuwerfen und den Mitspielern zu schaden.



Wertung:


8-bit Grafik: Teilweise 32-bit Grafik: Teilweise
#strict: Ja Englisch: Nein Story: Ja


Screenshots

Eine Aufgabe wird gestellt Die Aufgabe wurde gelöst Gesamtscreenshot einer Runde


18 Kommentare


18.05.2009 20:13 von Wolfes:
also ich finde so en szenario müsste ja die größe je nach spieleranzahl haben wie zum beispiel bei stippel vs sft

24.11.2007 14:59 von ArminLC:
(Mist)Danch=Danach.

24.11.2007 14:58 von ArminLC:
Als ich das Level bei Clonk Endeavour gestarted habe,hat der Computer nicht mehr reagiert(das geschieht sonst nie).
Danch musste ich den Stecker ziehen...

10.02.2007 11:03 von Flohr:
Ja genau ich probiers mal mit gwe4 smile (hab sowieso 4 Engines aufm pc. da geht ne 5te auch noch wink)

28.01.2007 12:22 von Twonky:
Dann nehmt die GWE4.

27.01.2007 12:05 von Wipfkiller:
Bei mir funkts auch nicht!

23.12.2006 10:34 von Twonky:
Weil es wahrscheinlich für eine andere Engine gemacht ist.

04.09.2006 16:16 von Flohr:
Das Szen ist bestimmt voll cool!
Aber wenn bei mir die Engine anfängt die Umweltobjekte zu platzieren hängt sich die Engine auf!
Kann mir einer sagen warum?

22.06.2006 13:25 von Levi:
Mit welcher Engine läuft das?
Zuletzt geändert: 12.07.2006 11:12

09.12.2005 20:03 von dennis:
Das Szenario ist echt gut

21.10.2004 14:07 von Tyron:
Weil ist irgendwie schade um die viele Arbeit des Reviewsühstems ist oder so...
Kann aber man mal ne Umfrage für machen.

16.10.2004 19:35 von Newt:
Warum dann nicht weglassen oder durch Gröberes ersetzen? (Daumen hoch, zur Seite, runter z.B.)

07.01.2004 19:31 von Tyron:
Im Allgemeinen sollte man nicht so sehr auf die Wertung selbst achten timi. Die ist meistens zu Subjektiv und sagt auch viel weniger aus als das Rewview selbst.

07.01.2004 13:48 von bb-generation:
>Dynamik nur 5 von 10 Punkten bekommen habe

Dynamik sind Extrapunkte und werden daher auch nicht so oft und viel vergeben.
>Nutzen 8 von 13 (wie kann ein Spiel einen Nutzen haben :O)

Die Bewertungsinfo sagt folgendes:
>Nutzen: Hat das Objekt überhaupt einen Sinn bzw. ein Szenario ein sinnvolles Spielziel? (13)

Mir passt das Spielziel schon ein wenig mit der Story zusammen und scheint mir sinnergebend.
>und bei Grafik 8 von 15 Punkten habe, da ich finde das Labyrinth sieht eigentlich recht gut aus ;)

Mit Grafik sind mehr die Objektgrafiken gemeint, wobei hier auch ein wenig die Anzahl der gemachten Grafiken enthalten ist.
>Wieso werden btw die Screenshots in Mozilla nicht angezeigt?

Hm, komisch; ich hab den Mozilla Firebird 0.7+ und die Screnshots werden angezeigt.

07.01.2004 13:31 von timi:
Wieso werden btw die Screenshots in Mozilla nicht angezeigt?

07.01.2004 13:30 von timi:
Nettes Review :) Einige Ideen wie z.B. die zersprengbaren Barrikaden waren schon geplant, ich habe es jeddoch nicht geschafft sie bis zum Einsendeschluss umzusetzen. Die Bugs werde ich natürlich in der nächsten Version beheben.

Bei der Bewertung wundert es micht das ich bei Dynamik nur 5 von 10 Punkten bekommen habe, bei Nutzen 8 von 13 (wie kann ein Spiel einen Nutzen haben :O) und bei Grafik 8 von 15 Punkten habe, da ich finde das Labyrinth sieht eigentlich recht gut aus ;)

07.01.2004 12:45 von Tyron:
Das war schon geplant und abgesprochen :) @Alle Reviews vom Desktop-Mission-Wettbewerb

07.01.2004 11:34 von Phantom:
*lol* Alle Reviews vom Desktop-Mission-Wettbewerb:)
Bevor ich jetzt in jeden Review meinen Kommentar abgeb, find ich die Reviews recht gelungen imo.