Clonk-Center Titelbild

Reviews / Ritter Items




Autor: David Dormagen (Zapper) Reviewer: Matthi
Dateityp: Objekt Download Dateitgröße: 167kb

Mit dem Objektpack "Ritter Items" will Zapper für die Ritterclonks weitere Spielelemente einbringen. Ob und wie gut ihm dies gelungen ist, werdet ihr in diesem Review erfahren. Zuerst, nachdem ich mir das Objektpaket runtergeladen habe, habe ich mir im Frontend die einzelnen Objekte angeschaut. Alle Objekte sind mit einer aussagenden Beschreibung ausgestattet, die Grafiken machen insgesamt einen netten Eindruck. Alsdann nehme ich das im Paket enthaltene Beispielszenario unter die Lupe, nach lesen der relativ ausführlich gehaltenen Beschreibung starte ich das Szenario - Ups, was ist denn das?

Nagut, halb so wild - ich kann die Vorgaben ja ändern - jedoch hat das Internetspiele natürlich den Nachteil, dass meine Version nicht mit der anderer Spieler gleich ist. Okay, Runde startet. "Und nu haut euch die Birne ein!", ermuntert mich eine Logmeldung, jedoch leichter gesagt als getan, erstmal muss ich mich bei einem Händler aufrüsten. Dessen Menü zeigt den Preis mi der Mengennotierung an - etwas, an das man sich erst einmal gewöhnen muss. Nun stehen mir auch gleich die ganzen Objekte, die ich schon zuvor im Frontend beäugt hatte, zur Verfügung: Von Amuletten, die zu Tarnzwecken eine Kopie meines Clonks erstellen über Magneten, die nahe Objekte zu mir ziehen, bis hin zu Brückenpfeilen, mit welchen ich elegant einer heiklen Situation entfliehen kann - dieses Pack bietet durchaus einige interessante und neue Ideen. Nun, doch auch dieses Pack hat kleine Mankos: Das "Amulett des Schutzes" fiel mir negativ auf. "C4AulParse Hilfsobject(A1SD)::Start[48;2] insufficient access level", so die Logwarnung beim Aktivieren jenes Amulettes, doch auch spielerisch gab es ein Manko: Warf oder Schoss der Amuletttragende währenddessen aus seinem Schutzschild heraus etwas ab, so verfing sich das Projektil im eigenen Schild. Auch die Schlingpflanzen zeigten nur selten eine Wirkung beim durchqueren dieser. Zudem ist zwar der Clonk mit Manaenergie ausgestattet, die wohl für die Amulette dienen soll, doch selbst wenn mein Mana bis auf einen verbleibenden Strich verbraucht ist, bleibt mein Amulett - in meinem Test ein Amulett der Verwirrung - aktiv; Somit konnte ich unendlich lang unsichtbar bleiben. Auch die "Feuerfreie Zone" des Händlers stellte mich in meinen Tests vor die Situation, dass feindliche Clonks dies prima als Bunkerzone missbrauchen. Im Großen und Ganzen ist dies ein tolles Erweiterungspack. Es bietet nette spielerische Möglichkeiten und Stoff für viele hektische Spiele über das Internet. Einzig die vereinzelten Balance- und auch Scriptfehler trüben dieses Bild ein wenig.



Wertung:


8-bit Grafik: Nein 32-bit Grafik: Ja
#strict: Ja Englisch: Teilweise Story: Nein


Screenshots

Ich nähere mich dem Feind über eine Brücke, welche durch einen Brückpfeil geschaffen wurde.


19 Kommentare


30.03.2007 20:05 von Zapper:
Dieses Review hier ist uralt.

30.03.2007 18:12 von JaeB_:
Scheint mir nützlich das Pack.

24.09.2006 18:04 von Zapper:
Ja, gegen ebendies sollte ich etwas gemacht haben.

24.09.2006 18:03 von Freak:
Das ist meistens nur beim Übergang von Klettern zu laufen,wenn man zu steil schießt.

24.09.2006 18:00 von Zapper:
Eigentlich sollte man in den Brücken nichtmehr wirklich hängen bleiben. Außer, wenn sie einen einsperren, natürlich.

24.09.2006 17:56 von Freak:
>der magnet is graß der kann ja clonks anziehen

Naja so toll ist er nicht,ein bisschen übermächtig wenn er selbst Flints in der Erde anzieht und sie zum Explodieren bringt,das müsste weg ansonsten ist er toll.Ich finde die Brücken und Warppfeile gut auch wenn man in den Brücken öfter hängen bleibt.

23.09.2006 21:44 von eredu:
der magnet is graß der kann ja clonks anziehen

16.07.2006 12:34 von Speed:
ich würds machen Zapper wenn du einverstanden währst wink

16.07.2006 12:09 von Zapper:
Will nicht vielleicht jemand andres aktualisieren? :>

24.06.2006 18:14 von Zapper:
Matthi soll auch aktualisieren :D

24.06.2006 18:05 von Speed:
> <img src="reviews/Ritteritemsbug.png" alt "Ups? Hier wurde beim Dateinamen des Packs nicht aufgepasst - die Vorgabe stimmt so nicht!" align="left">


is wohl noch alt daum wird screen nicht angezeigt
Zuletzt geändert: 24.06.2006 18:05

23.06.2006 7:28 von Zapper:
Vielleicht kann ich Matthi ja überreden das noch zu erneuern ^^
Für die Splitterpfeile brauchst du aber extrm viel Energie, oder?

26.04.2006 16:46 von Jurkan:
Ich hab noch nen Bug:
Geht mal zu nem Händler mit nem Bogen und kauft euch hintereinander 5 oder mehr Duplizierungsamulette. Dann noch ein Pack Splitterpfeile. ein Schuss hat da verheerende Auswirkungen, wenn alle Amulette aktiviert sind - bie 5 Amuletten sind es schon 32 SPLITTERpfeile. Damit muss man nur noch den Boden Nahe des Gegners treffen, dann is er putt. Außerdem is es unschön dass er auch Teleportpfeile verdoppelt.

18.03.2006 2:54 von Smith:
Kommentare sollte meiner Meinung hier zum Review gemacht werden.
Mein Kommentar ist: Kompliment, du kannst gut schreiben, finde ich. Allerdings solltest du 1. beim Schreiben Blocksatz verwenden, was die Ansicht verschönert und außerdem wären auch Absätze nicht schlecht, um die Übersichtlichkeit zu steigern. Ansonsten ein echt nettes Review. Ich jedenfalls habe einen besseren Eindruck von einem Pack, das ich noch nicht kannte und werde das jetzt wohl mal ausprobieren.

17.03.2006 22:32 von Flinti:
Also ich finde , dass das ein sehr gutes objektpaket ist.

13.03.2006 13:47 von Luchs:
Das Pack hört sich interessant an!

17.01.2006 18:27 von Kobra:
Zapper ich glaube dass das eher nicht geschieht. Hier sind ja einige Reviews über Dinge von denen es längst ne neuere Version gibt in der evt. Fehler behoben wurden.

21.09.2005 14:59 von Forgotten:
Ich finde das Pack cool....
Es hat was! Sehr intressant

16.01.2005 16:31 von Zapper:
Ich hab das mit der manaenergie schon geändert.
Auch müsste man die Feuerfreie Zone des Händlers nich zum "Bogencampen" missbrauchen können, da nahe Schützen wegfliegen". Und es müsste auch keinen Fehler mit den Vorgaben geben!?!
Werden Rewies eigentlich aktualisiert? ;)