Clonk-Center Titelbild

Reviews / Genlabor 1.20




Autor: Timon Wern (Timmynator) Reviewer: Raven
Dateityp: Objekt Download Dateitgröße: 853 kB

Timon "Timmynator" Wern bereichert die Clonk Community mit seinem ersten, selbstgemachten Objekt, einem Genlabor. An der Idee an sich ist nichts neues. Viele Clonker widmeten sich zuvor dem entwickeln von Objekten, mit dem man z.B. Clonks und Tiere klonen oder gar neu aus verschiedenen Materialien erschaffen kann. Schauen wir uns also erstmal das Genlabor an.
Äusserlich fällt einem gleich die leicht pixelige und fade Grafik auf. Man erkennt sofort die Züge des Chemielabors, welches der Autor wohl als Vorlage nutzte. Leider fehlen jegliche Schattierungen oder Details, was den Eindruck vermittelt, man steht vor einer Pappkulisse. Die Grafiken der vielen anderen Objekte wie Zellkernen, Biomassen und Reagenzgläsern ist schlicht in 8 bit gehalten, was nicht heisst, das es schlecht ist, doch den Grafiken hätte ein 32 bit Farbanstrich mit dem erfordertem können des Grafikers sicher gut getan, denn leider sind die Grafiken für CE Niveau ziemlich hässlich.
Eine weitere Sache, die mir auffiel ist, dass sich alle Lebewesen, die man nun erschaffen kann im Objektordner befinden und überladen werden. Leider hat der Autor auch die Grafiken mit in den Ordner kopiert und keinen Gebrauch der Funktion SetGraphics(); gemacht, was die Objektgrösse stark vermindert hätte.
Auch hätte man die Objekte besser beschreiben sollen. Timmynator hätte in den leider nur deutschen Beschreibungstexten auch auf die Handhabung der einzelnen Objekte und vorallem des Genlabors selbst eingehen sollen. So mache ich mich ohne weitere Vorkenntnisse daran, das Objekt unter "Realbedingungen" zu testen.
Ich starte also das Szenario und muss mit Erschrecken feststellen, dass mir der Debugger 10 Warnings (!) und einen Error ausspuckt. Hier sollte noch einmal nachgebessert werden.
Was beim ersten Test sofort auffällt ist, dass dieses Objekt rein gar nichts mit der Realität zu tun hat. Es ist ein Fun Objekt, was ja nicht schlecht ist und für Clonk vielleicht die bessere Lösung ist, als dass man angehender Genforscher sein muss, um das Objekt zu durchschauen ;). Komisch ist trotzdem, dass man Biomasse aus einem Fass Wasser und einem Klumpen Erde herstellen kann. Schön wärs ;). Also erstelle ich erstmal Biomasse, damit ich meinen kleinen, eigenen Tierpark bald genmanipulieren und eröffnen kann. Leider fällt hierbei sofort einen unschöne Fehlermeldung auf (siehe Screenshot).
So, ich erschaffe also meinen ersten kleinen Genclonk. Dieser ist ein wenig, na, ja, sehr viel stärker als alle normalen Clonks. Leider werden bei jedem erschaffen von neuen Clonks nicht die schon vorhandenen Clonks in der Spielerdatei genommen sondern es werden neue erstellt. Es sind jene, die sich im Objektordner des Genlabors befinden. Beim näherem betrachten dieser Clonks und auch der meisten Tiere merke ich dann, dass man das Problem oft auch mit einem #appendto hätte lösen können. Die Lösung des Autors ist leider unschön und nicht sehr praktisch. So kann man sich mittels dem Labor eine schöne Armee an Feuermonstern, die den Clonk mit einem tritt töten, Vögeln, Fischen und Wipfen erschaffen. Na, ja sehr viel Nutzen hat das nicht. Eigentlich macht nur das Erschaffen von Clonks wirklich Sinn, aber diese sollten mehr ausbalanciert sein.
Insgesamt also ist das Genlabor ein Objekt, welches, wenn noch wirklich daran gearbeitet wird (vorallem an der Scripttechnischen Umsetzung) schon Potenzial hat, aber im jetzigen Zustand nicht wirklich nützlich ist. Als erstes Objekt eines angehenden Clonkentwicklers ist es schon ein sehr guter Anfang, doch damit es ein gutes Objekt wird, muss noch viel Arbeit hineingesteckt werden.



Wertung:


8-bit Grafik: Teilweise 32-bit Grafik: Ja
#strict: Teilweise Englisch: Nein Story: Nein



25 Kommentare


11.11.2009 21:30 von WarPig:
Hmm kann nicht sagen wies ist weil mein Clonk, sowohl Endeavour als auch Rage, beide in der neuesten Version, immer abstürzt pissed

30.03.2007 18:05 von JaeB_:
>Es funktioniert wieder!!!boogie

Also bei mir nicht (mehr)!

10.07.2006 17:22 von sareiken:
Es wird Warscheinlich nicht mehr weitergemacht aber die Fehler machen das Engine kaputt deswegen loade ich es mir nicht egal von wo. Erst wenn es geuptdatet wir, und mehr arbeit gemacht  wird, erst dann hol ichs mir

27.06.2006 10:56 von Rombrand:
ich habs ja auch geupadatet

26.06.2006 22:20 von daku9497:
Es funktioniert wieder!!!boogie

10.06.2006 22:28 von daku9497:
oder schickt mir es vieleicht jemand?

06.06.2006 11:18 von daku9497:
Ich finde mann sollte den Dowload repariern den so kann ich garnicht testen wie das ding ist

und ich würde es so gerne auch mal ausprobieren

denn per E-mail schicken das macht ja keiner.  

06.06.2006 8:52 von Twonky:
Ich wollte es mir eigentlich nie herunterladen, also habe ich auch nicht, bemerkt, dass es nicht geht.

05.06.2006 21:37 von daku9497:
Entschuldigung ich werde jetzt nicht mehr so viele  Emoticon,s machen.

Nun wieso hast du denn nicht auch mal nach dem Dowload gefragt?confused

05.06.2006 20:56 von Twonky:
@daku9497
Bei mir geht's auch nicht.
Ach ja, man kanns auch mit den Emoticons übertreiben.
cryconfusedtongue!

05.06.2006 19:58 von daku9497:
kann mir jemannd das objekt schicken denn einen anderen weg wüsste ich nichtconfusedconfusedconfused

05.06.2006 19:48 von daku9497:
Bei mir kommt man bis zum ccan dan klicke ich auf Download dan steht da

Ein Fehler ist aufgetreten: Die Datei existiert nicht. :'(
crycrycry

04.06.2006 17:11 von Konsti:
Lads doch runter.

04.06.2006 16:44 von daku9497:
kann jemand mir das mal an dak9497@aol.com schicken wüde es gern mal ausprobieren .


schon mal im voraus an den jenigen danke .boogieboogieboogieboogie

08.05.2006 19:39 von tiggi3:
>Insgesamt also ist das Genlabor ein Objekt, welches, wenn noch wirklich daran >gearbeitet wird


Soll das heißen Raven zweifelt daran.


>(vorallem an der Scripttechnischen Umsetzung)


auch die grafische!!!

13.03.2006 13:43 von Luchs:
Also ich find nicht, dass sich das so schlecht anhört.

30.07.2005 17:16 von Feuermonster:
Wenn du was entwickelst das lass es zuerst mal mit dem Debug-Modus laufen. function di`n`t return... solche Fehler sollte jeder beheben können (return(1); oder sowas)...

10.03.2005 21:47 von Timmynator:
>31.01.2005 18:39 von Raven:

>Das ist deine subjektive Meinung. Aber Objektiv >gesehen ist es im Vergleich zu vielen anderen >Packs und generell einfach voller Fehler und >unschöner Schlampereien


ganz einfach

02.03.2005 19:11 von Knufflwipf:
Alos ich finds ganz gut.

14.02.2005 12:09 von Timmynator:
Also das find ich jetzt gemein

07.02.2005 11:13 von Anonym:
Aber was fuer unschöner Schlampereien?

01.02.2005 16:27 von Anonym:
Da muss ich Recht geben ;) schade.

31.01.2005 18:39 von Raven:
Das ist deine subjektive Meinung. Aber Objektiv gesehen ist es im Vergleich zu vielen anderen Packs und generell einfach voller Fehler und unschöner Schlampereien.

30.01.2005 10:46 von Caeser1993:
Das Pack ist voll geil!
Finde ich...

20.01.2005 15:34 von Anonym:
1.19 ist die Version. Nicht 1.20

;(