Clonk-Center Titelbild

Screenshots / GZE Goldmine Siedeln


[ Tagliste ]


AutorTyron
Zeit12.04.2014 10:12:00
Dateigröße5721 Kb
TagsGoldmine, Höhle/Unterirdisch, Klassik, Kooperativ, Landschaft, Siedlung

End und ich haben das "GZE Temperature" mit Spielziel Goldmine probiert. Fazit: Nach 4 1/2 Stunden waren immer nur noch 20% des Goldes abgebaut :D

Aber immerhin konnten wir unseren extremen Flintmangel bezwingen indem wir uns zur Unterwelt durchgesprengt haben um an die großen Schwefelvorkommen zu gelangen. Von da an ging es relativ flott voran. In diesem Szenario sind nur Clonks kaufbar, daher ist man wesentlich stärker von den verfügbaren Resourcen abhängig.

Jedenfalls war es eine sehr wertvolle Spielrunde, bei der wir beide auf viele gute Ideen für die GZE gekommen sind.

GZE Goldmine Siedeln



6 Kommentare


15.04.2014 20:21 von Gecko:
Ich stelle mir gerade ein Luftschiff mit Leitung zum Windrad vor: Und dann Plopp! Leitung ist gerissen. :DDD

15.04.2014 10:06 von Tyron:
Ich finde den Treibstoffverbrauch keine schlechte Idee - und zwar genau dann wenn im Szenario die Regel "Energieverbrauch" an ist!

Lorenfunktionen wie im Aufzug wäre natürlich super.
Zuletzt geändert: 15.04.2014 10:08

14.04.2014 3:38 von MW shadow:
> Waren Luftschiffe nicht baubar?

> Nein, waren sie nicht. Wenn, dann müssen sie unbedingt Treibstoff verbrauchen!


Sehe ich nicht so, das Luftschiff ist ja schon durch seine relativ komplexen Materialkosten schwerer zugänglich als ein Ballon, Treibstoff ist eine extrem nervige Sache. Beim Flugfass von M&M ist das oft deutlich geworden. Ich würde den Unterschied zwischen Luftschiff und Ballon lieber anders festmachen wollen, der Ballon könnte ein wenig resistenter gegen Schaden / Feuer werden (schwerer anbrennen) weil er ja nicht bestimmen kann, in welche Richtung er fliegt. Das Luftschiff dagegen ist eines der wenigen Fahrzeuge welches ich im großen und ganze ganz gut finde wie es ist.

Klar, es wäre zum Beispiel ein nettes Feature Luftschiff und Ballon kleinen zufälligen Höhenschwankungen zu unterwerfen, das der Spieler das Gefühl hat das Windströmungen die Richtung leicht beeinflussen, auch wenn er steuern kann. Außerdem sollte es möglich sein ohne Probleme das Luftschiff / den Ballon ODER ein Fahrzeug anzufassen. Und das ohne das Fahrzeug daneben stehen zu lassen, anzufassen, draufzuschieben und dann ja hoffen das man nicht ausversehen loslässt.

13.04.2014 12:36 von end:
Nein, waren sie nicht. Wenn, dann müssen sie unbedingt Treibstoff verbrauchen!

13.04.2014 2:02 von Gecko:
Diese Lehmwand. :D
Waren Luftschiffe nicht baubar?

12.04.2014 14:10 von end:
Was wir wohl gemacht hätten, wenn uns vorzeitig die Flints ausgegangen wären? :D

Kurz bevor wir durchgebrochen sind, mussten wir ja schon über die halbe Map latschen, damit wir welche kriegen!