Clonk-Center Titelbild

Texte / ClonkX




Clonk Extreme wird Clonk Planet mittelfristig nicht ersetzen. Erst ein Nachfolger von Clonk Extreme wird alle der bisher entwickelten, komplexeren Spielelemente vereinen. Clonk Extreme wird sich aber trotz des neuen Grafik-Zeitalters am Originalstil orientieren. Spielemente wie Bauen werden noch immer vorhanden sein. Zum Leid der meisten Clonker wird das klassischste möglicherweise nicht mehr oder nur eingeschränkt vorhanden sein: Das Graben (ob es wohl möglich sein wird Schnee wegzuschaufeln? man weiss es nicht genau). Bis auf das Graben wird wohl noch eine riesige Änderung im Normalclonk stattfinden: er wird mehrere Dinge gleichzeitig tragen können. Für die Leute die sich ClonkX nicht kaufen wollen wird die GWE parallel weiterentwickelt.
Der Entwicklermodus bleibt erhalten. Laut Matthes wird das Entwickeln von Szenario-Scripten und ähnlichem nicht schwerer es könnte sogar leichter werden. Das Erstellen von Grafiken wird sehr sicher schwerer, da die 3D-Objekte bei Clonk Extreme wohl nur mit teuren 3D-Modellern erstellt werden können.
Bei der Sichtperspektive ist leider noch einiges offen. In der derzeitigen ClonkX Alpha kann man zwischen einer First-Person Perspektive und einer Verfolger-Ansicht (der Winkel und der Abstand sind einstellbar) wählen. Falls man ein Gebäude betritt, wird automatisch in die First-Person Ansicht geschaltet.
Was auch noch nicht genau feststeht ist, was mit den Clonks passieren wird, wenn sie das Spielfeld verlassen. Möglichkeiten wären: Eine Verwarnung, eine Verlangsamung des Clonks, ein automatisches Rückkehr-Kommando, ein plötzlicher Tod oder ähnliches.
Was leider auch noch sehr ungewiss ist, ist wie groß Clonk Extreme sein wird und welche Prozessorleistung empfohlen wird. Was leider sehr schade ist, ist dass es anscheinend keine Multiplayer-Funktionsweise am Lokal-PC geben wird (dh. es wird nicht möglich sein, dass mehrere Spieler gleichzeitig an einem PC spielen). Die Internet-Multiplayer Funktion soll aber um sehr viel verbessert werden, da nicht mehr alles übertragen werden muss. Was wohl auch vielen Leuten Freude bereiten wird ist, dass Clonk möglicherweise wohl auch auf Linux laufen wird.


Falls ihr weitere Informationen oder Screenshots habt, schreibt einfach ein Kommentar und teilt es der ganzen Clonk-Community mit.

Screenshots, etc.:
Offizielle ClonkX Seite
ClonkX - Objekte
ClonkX - Versteck
ClonkX-Objekte Perspektive 2
Neues:
Interview mit Matthes über ClonkX



140 Kommentare


10.05.2009 11:19 von Spell:
Naja... die nächste Version wird sowieso die OpenSource Version sein. Und so wie ich OpenSourceGames kenne gibt es keine mehrere Spiele (wie CE,CR,CX) sondern nur neuere und ältere Versionen. Also ist "und jetzt rage und danach noch was und danach und danach ist cx immer noch nicht da." eher unwahrscheinlich ;)

09.05.2009 16:03 von eredu:
sie wollten nach clonk planet cx machen dann kam endeaver und jetzt rage und danach noch was und danach und danach ist cx immer noch nicht da.Et zwar schn ein fanprojekt aber nicht das echte.

07.02.2009 21:13 von Pitri:
*jubljubl* äääh... moment... *Oooooooooooooooooooh*

20.09.2008 13:57 von Elfangor:
Hui die Links funktionieren gar nicht mehr

19.09.2008 22:00 von MW shadow:
nein kannst du nicht. danke im nachhinein

05.09.2008 18:32 von Gleichi:
Ich find CX sehr gut und wollte fragen ob ich noch ein paar neue screens haben kann

Danke im Vorraus

22.06.2008 20:02 von DennisR:
Ich finde die 2D Version ist immernoch die beste :o

07.05.2008 14:34 von Frpf:
ich finde CX ist gut, es wird wahrscheinlich ohne Graben nicht gross sich abheben von anderen 3dspiele, aber man kann das auch so machen wegen des Rohstoffproblem:
Um an Kohle, Steine, Gold, Erz ect. zu kommen muss man bestimmte Steine in der Landschaft aufsuchen und dann mit Feuersteine oder so sprengen. Auch mit einem Pickel würde es gehen. Diese gold,stein,erz,kohle,ect. Felsblöcke kann man erkennen an der Oberflächen. (bzw.es schaut ein Stück erz heraus oder so)

11.04.2008 12:24 von speeed:
das muss es nicht heissen ....

11.04.2008 11:03 von clonkfan:
schade man kann dann nur alleine spielen cry
aber wirt trotzdem Cool

19.02.2008 13:38 von SasCh:
meiniau

08.01.2008 13:18 von Darth Max:
luserchecker du meins AoI das is nich grade pefekt

07.01.2008 10:35 von ArminLC:
Nääää von wegen teures Programm! So ein 3D-Programm kann man runterladen. Ist natürlich die ´Vollversion und man kann sehr viel machen(also alles wie beim teuren). Ich bin mir sicher, das man damit ClonkX-Grafiken bearbeiten kann.

04.01.2008 14:44 von Methos:
Admins, bitte löscht Anixefp 's spam!

04.01.2008 13:44 von Anixefp:
[gelöscht]

31.12.2007 9:27 von Mar:
@xxxsllikab

hat das was mit CX zu tun? Nein. Zensiert das mal bitte, von den Beschreibungen her isses nich jugendfrei.

31.12.2007 6:45 von xxxsllikab:
[gelöscht]

24.08.2007 18:26 von Riden:
Schade das Clonk X erstmal eingestellt wurde ;(

25.07.2007 10:53 von Ace:
Hm, ich denke Lehmbrücken werden etwa weniger breiter als die Clonks
Aber, eine Frage noch an die Enticler von ClonkX:
Ab welcher RageVersion werdet ihr wieder ichtig intensiv an X arbeiten?

24.07.2007 20:34 von Lukas:
Ich frag mich auch, wie das mit den Lehmbrücken gehen soll oO Und das Graben ist doch nicht so wichtig... dann gräbt sich jemand in nem melee ein und der andere muss den ewig suchen - is doch nicht so toll...

21.07.2007 13:48 von N8clonk:
Dankeschön^^

20.07.2007 18:49 von Luchs:
ersetz das cc.bbgen.net durch cc.striver.net, dann gehts.

20.07.2007 15:48 von N8clonk:
Fänd ich doof... Ich hatte mich drauf gefreut da unter meinem Feind eine Base zu bauen und er mich nur durch zufälliges angraben meiner Gänge enddeckt.. Das wär doch toll... Irrt man so durch ein Labyrinth... :) Dann wäre es noch besser wenn ein CLonk nur mit Schaufel graben kann! :P

EDIT:

Not Found

The requested URL /interviews.php was not found on this server.
Apache/2 Server at www.cc.bbgen.net Port 80

--------------------------------------

kommt immer wenn ich einen der Links aufrufen möchte... :(
Zuletzt geändert: 20.07.2007 17:26

25.03.2007 20:48 von Clonkinator:
Was die Sicht in den Boden betrifft: Wie wäre es, wenn das Erdreich während des Grabens transparent wird? Dann könnte man sehen wohin man graben will und wüsste auch, worauf man gerade steht wink

12.03.2007 18:20 von Clonkus93:
>Soweit ich weiß hat matthes einige gute Ideen zum lösen des Problems mit dem Graben gefunden.


*freu* mal sehen was es für eine Lösung ist...aber ich wäre immernoch dafür das man das mit den gragen so mach ...naja das man halt einfach gräbt,wenn man die Orientierung verliert muss man den Gang eben zurückgehen und alles abchecken

11.03.2007 1:44 von Speed:
lassen wir uns überraschen k?

11.03.2007 1:31 von SasCh:
Soweit ich weiß hat matthes einige gute Ideen zum lösen des Problems mit dem Graben gefunden.
Und auch, was das "Loch in Erde sprengen" angeht, gibt's ne Lösung (is glaub ich sogar schon umgesetzt).

10.03.2007 23:17 von Clonkus93:
>Ganz ehrlich gesagt:CLONK X IST EIN SCHEIS!!!


Naja so würde ich das nichtausdrücken...aber das mit dem graben find ich nicht so schlimm...(vielleicht kommt das ja noch später *hoff*).
Nur das was ich so schlimm finde ist die Wartezeit :'(

02.03.2007 18:02 von SebastianNO2:
Ich finde Clonk X einfach großartig
Der entwickler Modus alles
Na ja außer die sache mit dem Graben
sonst alles Supercool!!!

26.02.2007 15:45 von Etikareti:
Ganz ehrlich gesagt:CLONK X IST EIN SCHEIS!!!
Ohne graben is es für mich wie jeder andere mist der im Internet rumliegt!
Ich spiel fast immer mit nem Freund und da tuen wir fast nur graben.
Ich finde Graben is eins der wichtigsten Sachen an Clonk!

11.02.2007 22:53 von N4ppeL:
Die Grabanimation ist wohl auch das einzige Problem... -.-
Ich bin sowieso dafür, dass für eine erste ClonkX version das Graben ganz weggelassen werden kann, und dann erst mit einem Nachfolger, der ja wie beschrieben die Klassischen Elemente eher vereinen wird, machbar wird.
Und sonst kann man ja immernoch auf meine Vorschläge im CC-Forum "Graben in ClonkX" zurückgreifen :D

08.01.2007 16:11 von Gabbes:
Die Links unten gehen net nur der oberste, ich würde das schnelstens beheben

09.12.2006 22:09 von Kobra:
@ker
>liegt es daran dass es sehr schwer umzusetzen ist

darauf würde ich auch tippen.

>beim graben es so zu machen dass einfach übergeben wird um punkt x,y,z ist ein loch mit radius r -> 4 >werte übergeben für ein loch der grösse eines clonks

Da liegt wohl die weitere Schwierigkeit. Hast du jemals ein 3d Spiel gesehen, in dem es eine ordentliche "Grabanimation" gibt?n Also ich persönlich nicht. Wie will man es machen, dass es schön aussieht, schnell geht, und nicht einfach "hin/ beziehungsweise weg-gebeamt" wird.

>ich persönlich würde es reichlich wenig stören wenn es nicht möglich ist in die erde zu sehen...

Ich denke das würde es jeden Clonker stören (mich auch, wie ich ja schon mehrfach in der Vergangenheit pupliziert habe) dm etwas daran liegt, das Clonk Clonk bleibt, auch wenn es eine Dimension dazu kommt. Aber an der "Ungestalltbarkeit" von einigen Dningen wird Clonk X sowiso einige Dinge verliern, welche für Clonk typisch sind, wie zum Beispiel den "bau" von Gebäuden. Sicher, auch heute sieht man nur die Grafik vollständig werden, aber in Clonk X werden sie sicher auch nur entstehen, ohne jede Zwischenstufe, wobei das ja sicherlich noch einfacher umzusetzen wäre, als das mit dem graben.

>beschwerden: wartet doch einfach, hypothesen über unbekanntes sind sowas von sinnlos

So sehe ich das auch. Außerdem, wer mit Clonk X nicht zufrieden ist/ sein wird, soll bei Clonk Endeavour bleiben, das ist auf jedenfall gut. +vote nod

08.12.2006 14:14 von ker:
es wäre die hauptfrage WIESO graben nicht da ist
liegt es daran dass es sehr schwer umzusetzen ist eine GeoMod (siehe z.b. red faction) fähigkeit umzusetzen für multiplayer?
oder gibt es da andere gründe?
weil sonst wird hier allgemein um den heissen brei herum geredet!

wenn es der erstgenannte grund ist, dann ist es zu überlegen ob es problemlos gehen würde z.b. beim map erstellen löcher (richtig kantig so wie in clonk) möglich sind, weil dann wäre es auch problemlos möglich z.b. beim graben es so zu machen dass einfach übergeben wird um punkt x,y,z ist ein loch mit radius r -> 4 werte übergeben für ein loch der grösse eines clonks
für das weitere graben kann dann z.b. übergeben werden: tunnel von grabpunkt a nach grabpunkt b über eckpunkte c,d,e,f,g,....

mich persönlich würde es reichlich wenig stören wenn es nicht möglich ist in die erde zu sehen... :D


aber das möge den entwicklern vorbehalten sein die kennen sich da besser aus und die müssens ja schliesslich umsetzen...
also, @beschwerden: wartet doch einfach, hypothesen über unbekanntes sind sowas von sinnlos

10.11.2006 5:48 von Ast:
er meint es wohl wie bei den 2D\Seiten Clonk.
Man gräbt nach links daher ist links: vorne, und rechts: hinten.
Aber wir reden hier doch vom Clonk X, oder?

09.11.2006 19:51 von Zapper:
>ich wüste eine lösung vorne is links hinten rechts wenn man gräbt

Nun zum flüssigen Verständnis wäre das besser wenn du mehr oder wenigstens einige Satzzeichen verwenden würdest.
Wie genau meinst du überhaupt damit?

09.11.2006 18:30 von Lumai:
Die Links gehen irgedwie nicht frown

28.09.2006 18:03 von eredu:
ich wüste eine lösung vorne is links hinten rechts wenn man gräbt

27.09.2006 19:06 von eredu:
das mit dem graben idt nict schlecht,Paddy

11.09.2006 20:24 von Zapper:
Aber wie könnte die dann in den HIntergrund gehen, Paddy?

11.09.2006 20:03 von BlackMage:
Vielleicht könnte man das mit dem Graben ja durch eine kleine Karte lösen die man ein und Ausblenden kann. Auf dieser Karte könnte die Welt wie im jetztigen Clonk in 2D angezeigt werden. So könnte man immer sehen was unter dem Clonk ist.

22.07.2006 14:04 von Shadow:
naja überlegt man sieht das erdreich nicht man könnte einen fahrstuhl bauen und der steht dan auf granit... wär ja auch blöd

22.07.2006 13:36 von Zapper:
>Dann muss man wohl mit Flints etc. graben ^^

Geht dann wahrschienlich auch nciht ;)

22.07.2006 13:29 von Deffi:
Echt schade, dass mit dem Graben cry

Dann muss man wohl mit Flints etc. graben ^^

15.07.2006 19:10 von SasCh:
Hab mir Torque mal angeschaut, sieht doch ganz gut aus die Engine^^.
Außerdem nehme ich das "nicht mehr graben können" in Kauf (wenn auch schmerzhaft...).
Denn wenn man sich mal vorstellt was dann gemacht werden könnten.
Eke für CX, die Stippel wären in Windeseile eine riesige Übermacht!!!

13.03.2006 9:44 von Luchs:
@Konsti
Verbessere es doch mal!

03.03.2006 19:46 von s_m_w:
das ist gut

[edit] yay ich kann links
Zuletzt geändert: 03.03.2006 19:46

03.03.2006 17:00 von Tyron:
Ja gibt es, ab jetzt :)
Mit geklautem mwforum Icon *hidez*
Zuletzt geändert: 03.03.2006 17:01

03.03.2006 14:10 von s_m_w:
Wo tyron hier schon fragen bantwortet, gibt es hier solche kommentarverweise wie z.b. http://www.cc.striver.net/texts.php?action=sh&id=30&Kommentarid=13 ? Wäre ganz nett.

05.02.2006 20:00 von Clonkinator:
Ohne Graben wäre Clonk nicht Clonk; Erst die Möglichkeit zu graben (und zwar wirklich FREI zu graben) macht Clonk so einzigartig.

04.02.2006 23:58 von Tyron:
Du nimmst dir deinen Link (http://www.cc.striver.net/main.php) und hängst dir zuerst einen Beistrich dazu, dann den namen des links und dann ein semikolon (;).
Ganz einfach: Link,Name;

04.02.2006 20:51 von Konsti:
@ Tyron:
:(
Hm, sowas konnte ich mir denken... Also ich habs nicht ganz so verstanden; soll das dann so ausehen?: [url="http://www.cc.striver.net/main.php"]Clonkcenter[/url]...

[Edit]
Mist, wie geht das?
Zuletzt geändert: 04.02.2006 20:52

04.02.2006 19:20 von Tyron:
Falsch geraten Konsti ;)
Links über [a] funktioniert nur bei den Ideen, Downloads und noch irgendwo - nicht aber bei Kommentaren, dort werden sie automatisch ersetzt.
Will man dem Link einen Namen geben so muss der mit ,Linkname; and die URL angehängt werden (z.b. so). Also URL,Linkname;
Ziemlich chaotisch das System ich weiß ^^

Zuletzt geändert: 04.02.2006 19:21

04.02.2006 17:53 von Konsti:
>Wie wird das eigentlich mit den Flussigkeiten in ClonkX?


Hm, schau dir mal [a href="http://www.clonk.de/screenshot.php?lng=de&sec=cx&tpl=template&ttl=Screenshots&img=pearls" ]diesen[/a] Screenhot an.
Oder auch [a href="http://www.clonk.de/screenshot.php?lng=de&sec=cx&tpl=template&ttl=Screenshots&img=beach" ]denn[/a] oder auch [a href="http://www.clonk.de/screenshot.php?lng=de&sec=cx&tpl=template&ttl=Screenshots&img=tropical" ]denn[/a] hier.

04.02.2006 13:00 von Corona:
OK, bei so einem System wird der Tunnelbau wahrscheinlich ziemlich zeitintensiv werden, aber dafür ist es viel unwarhscheinlicher "Fehlgrabungen" zu machen. Man könnte ja noch irgendwelche Begrenzungen einbauen damit die Welt am ende nicht aussieht wie ein Schweizer Käse^^.

Wie wird das eigentlich mit den Flussigkeiten in ClonkX? Gibts dann überhaupt noch Vulkane und Erdbeben? Wenn man ein Grabesystem einführt müsste man da ja auch noch dran denken. Und Fördertürme und Pumpen? Ohne die Möglichkeit zu Graben würden ja einige altbekannte Dinge aus Clonk dann wegfallen.

03.02.2006 23:39 von boni:
>Ausserdem gibt es in einem 3D spiel noch 2 weitere Richtungen in die man ausweichen kann^^.

Nur dass es egal ist, in welche Richtung man ausweicht, da eine Explosion normalerweise kugelfoermig ist. ;P

03.02.2006 22:49 von s_m_w:
Stimmt schon, mir ist keine andere Situation eingefallen, für Siedlungsszenarien wäre das kein Problem, aber bei melees... Man könnte das mit einer Art Zaubersystem à la Fantasy machen, dann merkt man sich die entsprechende kombination für tunnel und fertig ist das ganze.

03.02.2006 22:33 von Corona:
Das könnte allerdings ein Problem darstellen. Aber ich denke das ist ein Nachteil mit dem man leben kann ich würde es so immer noch besser finden als Clonk X ohne die Möglichkeit zu graben. Ausserdem gibt es in einem 3D spiel noch 2 weitere Richtungen in die man ausweichen kann^^.

Ich bitte um noch ein paar Meinungen dazu...

03.02.2006 21:01 von s_m_w:
ich meine von der benutzung, wie lange braucht man um eine form eines tunnels auszuwählen und ihn richtig zu platzieren, nur um sich z.b. einer näherenden teraflint zu schützen?

03.02.2006 18:06 von Corona:
Meinst du es wäre umständlich es zu realisieren oder meinst du das System ist umständlich? An sich denke ich das das machbar ist, zumal es ja bereits Spiele mit ähnlichen Systemen gibt (wenn auch nicht unterirdisch) und bezüglich der Praktischkeit (entschuldigt bitte diesen grauenvollen Ausdruck =))denke ich das so ein System weitaus einfacher zu handhaben wäre als z. B. die Variante mit den 2 Radaren.

03.02.2006 14:32 von s_m_w:
das wäre ziemlich umständlich finde ich

03.02.2006 10:45 von Corona:
Ich hätte da noch eine Idee für ein Grabesystem. Man könnte ein extra Grabemenü einführen in welchem man vorgegebene Körper (z.B. Zylinder für Gänge oder rechteckige Körper für Räume oder Hallen) auswählen und dann unterirdisch platzieren kann. Der Clonk kann diesesn "Tunnel" dann wie ein Gebäude bauen bzw. ausgraben. Nätürlich müsste der der Boden dann in diesem Grabemenü transparent werden, damit man sieht wo man hingräbt.

Gibts sowas in der Art eigentlich schon für CE?

04.11.2005 14:54 von s_m_w_nichtgeloggt:
hm, clonkX wird wohl die gleiche steuerung haben wie ego-shooter d.h. WASD laufen, maus sichtänderung, und werfen auf maus-links und so weiter, da wird es nicht schwer sein ein fahrzeug zu steuern

29.10.2005 16:46 von Luna2000:
?wie soll man dann Fahrzeuge ode Flugzeuge fahren?

15.10.2005 21:56 von Clonkinator:
@Cooly: Wenn es fertig ist.

Ich finde, dass das Graben eines der Dinge ist, was Clonk erst wirklich clonkig macht. Wenn man nicht graben werden kann, werde ich es mir auch nicht kaufen. :(
Aber um mal vom Thema Graben abzukommen:
Wie sieht es eigentlich mit dem Klettern und Hangeln aus? Wird auch das wieder möglich sein?
Und wie? Und noch etwas: Wenn man nicht graben kann, braucht man die Fähigkeit, zu hangeln, eigentlich auch kaum.

03.10.2005 11:41 von Cooly:
Ich will clonkX spielen!!!!!wann iss es endlih fertig!!!!

25.09.2005 23:11 von boni:
ClonkX befindet sich noch sehr am Anfang, und ist solange frozen, bis CE endgültig fertig ist. Erst dann wird weitergearbeitet. Deswegen kann man auch noch nicht sagen wieviel es brauchen wird, da es momentan wohl mehr braucht, da es noch nicht optimiert ist.

25.09.2005 12:23 von Forgotten:
Was wird denn voraussichtlich die Cumputerleistung beanspruchen? Also wie viel MB-Ram z.b.??

24.09.2005 14:16 von KillaWipf:
Also wenn das mit dem Graben klappen könnte, dann hätte ich auch schon ne witzige idee..
Der Clonk kann sich im Haus eine Schaufel holn und dann kann er sich die auf den rücken schnalln (um Objekte zu tragen, kann dann aber nicht mit Schaufel angreifen, bzw Graben) oder in die Hand nehmen. Dann kann er zwar solange keine objekte mehr aufnehmen(ausser 1, aber das legt er dann auf die Schaufel und kanns sozusagen'katapultieren', sich aber wiederum dabei nicht bewegen), aber kann mit der Schaufel anreifen, werfen und Graben.
Keine schlechte Idee was ? Aber die kann man sowieso nicht verwirklichen, da man bei ClonkX nicht mehr graben kann... Schade, ich fand sie gut (also die Idee ;P)

05.09.2005 21:55 von Capper:
Man sollte vieleicht zwei kleine Radare machen.
Einer zeigt das Erdreich in vogelperspektive und der andere Radar zeigt es von der seite.
Oder einfach einen Radar machen der so ungefähr wie bei X ( X-beyond the Frontier,Tension und X 2 Die Bedrohung.

04.09.2005 10:35 von Zeili:
Clonk Extreme ist Bestimmnt Cool Am besten gefält mir die 3D Grafik

08.08.2005 23:33 von Yannic:
Also ich würde das mit dem graben so machen...
ein klonk läuft über land und alles ist solide man sieht auch nirgends durch (ausser durchs wasser)  aber wenn der klonk zu graben beginnt, wird in der 3. person perspektive die erde um den clonk ein wenig durchsichtig...  die entfernung der durchsichtigkeit kann man im game option menü einstellen ( wie in älteren clonk reihen---wetter, klima, vulkane   nur ist das als neue option anzuwählen)
die steuerung wie schon hier im forum erwähnt... bleibt wie beim alten...  
(oben = nach unten)
(unten= nach oben )
(links= links drehen)
(rechts =rechts drehen)

08.08.2005 23:32 von Yannic:
Dazukommen könnte ein mod der den clonks eine gewisse energie beschafft dass sie durch 2 tasten 1Xschneller 1Xlangsamer graben können.. dann müssen sie sich nach einiger zeit ausruhen...   (multiplayer wird lustiger ^^)
um nochmal zum graben zurückzukommen.. Der clonk sieht in gewisser entfernung dann gold wasser etc. was man auch einstellen sollte, dass clonks bei stufe 0 gar nicht durch den boden sehen ( noch spannender) und er das gold suchen muss aber durch die dunkelheit "auch einstellbar als regel" muss er fackeln tragen oder an wänden anbringen. wär super system aber ich denke schwer zu realisieren..
vorallem wegen wasser und schnee.. naja was sagt ihr zu der idee..?  
euer yannic

" ihr habt schon so viel hinbekommen, das mit dem graben schafft ihr auch noch ;)  )

03.07.2005 17:56 von Snyde:
Bevor CX herauskommt muss erstmal CE fertiggestellt sein. Solange wird an CX nicht weitergearbeitet.

03.07.2005 10:23 von Clonkinator:
ClonkX Wird wohl nie fertig.
(Ich weis: WENN ES FERTIG IST!)

02.04.2005 23:04 von Zeus:
@White_Wolf
Bevor du ClonkX programmierst, probiers mal mit der tollen Sprache Deutsch ;)

06.03.2005 20:29 von White_Wolf:
@schnitz würde mich auch ma interesieren
da ich mich habe in blender schon eiarbeitet habe um damit später zu programieren fände ich das mies wenn alles umsonst war
und bezahlen will ich nicht für ein 3d programm
bitte um rück meldung!!!

06.03.2005 8:55 von Feuermonster:
Gibt es eigentlich in ClonkX auch Hazard?
Und Ritter etc...?

20.02.2005 16:29 von Schnitz:
wenn die mesch wirklich nicht verändert werden kann kann man auch nicht mit feuersteinen oder ähnlichem die karte zertören oder??  

20.02.2005 15:19 von Schnitz:
was das modellieren in 3D betrifft
könnte man da nich blender nehmen?
das is komplett kostenlos und wenn man die toutorials durchguckt auch leicht verständlich
(welche 3D Formate werden denn akzeptiert?)

beim Graben (sofern es irgendwie möglich ist)
könnte man drei kleine karten (oben, nord, west)
einblenden
Graben kann man in alle vier himmelsrichtungen(drehen mit Rechts bzw. Links) und die üblichen neigungswinkel von clonk(2D) (rauf, runter)
aber die sollten erst mal gucken das die mit dem rohbau fertig werden damit eine kleine testversion die Warte zeit verkürzt.
das buddeln und das Ganze drumherum solte jedoch nicht als ganz neue version rauskommen sondern als update
ich zahl nicht für ne halb fertige version um danach noch mehr für die vertige hin zu blättern

ansonsten werd ich sofort zugreifen wenn ClonkX
kommt^^ *vorungeduldeinennervenzusammenbrucherleiden*

13.02.2005 16:59 von Falo:
Also mit den graben Hmmm... Man könnte das ja auch so machen, dass wenn man gräbt, oben rechts (oder links) eine kleine 2D karte von den Tunneln und Erdlöchern kommt. Wenn man dann da auch noch wissen will wo man ist könnte man ja auch noch solche punkte in die Karte reinmachen (zB für roten Spieler ein roter Punkt usw...)
Is ja nur so 'ne Idee :)

05.02.2005 18:08 von Tasserdar:
Es wäre gut wenn man sich umsonst registrieren könnte und der macher von Clonk trozdem geld kriegen würde.

16.01.2005 16:39 von lool:
der 1. komentar im jahr 2005.

Das Spiel wird bestimmt cool... dauert aber sooooooooo lange bis es rauskommt

12.12.2004 19:20 von XDFXDF:
Wie macht man den Geld??
Wenn man nich graben kann, kann man ja auch nix verdienen.

05.12.2004 10:42 von Boni:
Hm, @Graben
Man könnte es ja so machen, dass die oberirdische Welt 3D ist, und die unterirdische nur 2D :D

05.12.2004 0:42 von Todeskiller:
da muss man ja sehr lange warte bis clonkX rauskommt *freu mich schon* ohja wegen dem garben hab ich mir gedacht das man auf 2d wechselt nur das man es dan unter der erde drehen kann (bissle compliziert)

30.11.2004 18:41 von Boni:
When it's done.

30.11.2004 7:50 von Superclonkgamer:
Wie lange wird jetzt eigentlich schon an der X version gearbeitet?oda kommt des never mehr raus???n kumpl von mir meinte irgendwie so das es nie rauskommen wird,warum auch immer...

19.11.2004 14:24 von Bifi:
Die meisten nehmen jetzt doch schon 3D-programme für neue Grafiken!

25.10.2004 10:05 von Niemand:
Auch wenn ClonkX rauskommt werde ich sicher bei dem guten alten CE bleiben. 3d wird es nur unübersichtlicher. Áußerdem benötigt man wenn man weiter Objekte für den ccan erstellen will ein teures 3D-Grafik Programm.

10.09.2004 11:38 von Ghost_Walker:
Damit (zukünftig) nicht jeder jedesmal fragt:

1. Nein! Clonk X kann man noch nicht downloaden.
2. Wurde schon gesagt: Es kommt raus, wenn es fertig ist. http://www.clonk.de/cx_de.html
3. LESEN!!

Also fragt nicht jedesmal das gleiche, sondern lest erstmal die Kommentare!

04.09.2004 13:01 von Lothar:
es ist kake mit den downloads

31.07.2004 18:07 von Clonker02:
Wird bestimmt cool :-)

25.07.2004 23:13 von Philip:
@ Pepper : ( Lesen hilft ! ) Lies dir mal das Clonk X Special durch !

25.07.2004 19:58 von Pepper:
FRAGE: Kann man Clonk X auch wieder zu zweit an einem Computer spielen ?

21.07.2004 19:00 von Philip:
Ich bin ganz siYa`s Meinung !

11.07.2004 14:00 von Lothar:
Da hat siYA aber recht

10.07.2004 9:45 von siYA:
Du musst ja auch nicht deine Freizeit opfern und so Matthes arbeitet ja auch noch so irgendwas. Was er genau macht weiß ich nun auch nicht... Naja aber auf jedenfall macht er was für UNS. Du musst ja nicht machen auser einwenig Geld bezahlen und es runterzuladen. Aber wenn du meinst das es blöd ist kannst du dir ja selbst ein Spiel schreiben und Grafiken dazu machen...

09.07.2004 22:59 von Tasserdar:
Ich finde es doff dass man sich Regestrieren muss um alle Level zu spielen. :( ):

09.07.2004 13:50 von Lothar:
Da bin ich mir auch sicher

General:Wan es fertig ist kann ich dir zwar auch nicht sagen.Aber mit dem mahrspieler schtimt

08.07.2004 22:21 von Tasserdar:
Leider nicht aber bestimmt gibt es später ein download dazu! :)(:

08.07.2004 22:06 von Gerneral:
Wan Kann man Clonkx downloden?Schade das man es nicht zu zweit spielen kann

07.07.2004 17:14 von Boni:
Wenn es fertig ist.

07.07.2004 13:50 von Tasserdar:
Mensch wann kommt den endlich ClonkX raus???

07.07.2004 11:33 von meisterdieb:
das schtimt

07.07.2004 0:45 von Tasserdar:
Wenn es erst mal ClonkX zum downloaden gibt, gibt es bestimmt updates zum Mehrspieler an einen Rechner! :) (:

13.06.2004 11:03 von Phil:
Wegen dem Graben ... Man könnte doch machen das man wenn man gräbt automatisch in eine Seitenansicht wie bei Clonk Planet kommt oder ??

01.05.2004 19:14 von sylverhark:
Das wird der Hammer

29.04.2004 12:49 von Boni:
Wie wärs wenn du dir mal die Kommentare weiter unten durchließt.

28.04.2004 22:17 von Wagy:
Gibt es Clonk X schon zum downloaden?
Oder gibt es das wirklich wen man Clonk Planet Registriert

24.04.2004 20:21 von Boni:
@Hunter:
Wenns fertig ist.

24.04.2004 18:42 von HUNTER:
Wann kommt das Spiel denn entlich raus ich will einen termin

23.03.2004 23:33 von niemanden:
@Felix: Was gibt es im Geschäft, CX? *verwirrtsein*

11.03.2004 14:10 von Felix:
Killernudl: Das gibts doch schon laengst im Geschaeft.. ?

11.03.2004 14:09 von Felix:
Dafuer gibts Internet und LAN..

09.03.2004 9:38 von T-Flint:
Das man bei ClonkX nicht mehr Multiplayer an einem Computer spielen kann senkt den Spielspass DRAMATISCH!

02.12.2003 11:39 von DrWodka:
Könnte man das net mit "Ebenen" lösen.
Ober- und Unterwelt.
So köntne Erdein der UNterwelt als Objekt definiertt sein, das man dann entfernen kann...aber auch etwas komplex, und vllt auch unsinnig..

29.11.2003 19:09 von Killernudel:
kann man sich clonk x irgentwo runterladen oder daert das immer noch

26.11.2003 17:16 von Tobias:
Man kann das graben machen indem man entweder es so macht das man von den Augen des Clonks her sieht oder ganz nah hinter dem Clonk sieht.Aber es währe doch trotzdem blöhd weil man nicht sieht wo man hingräbt.

11.09.2003 16:03 von Demitsu:
@Clonkenstein & Hunter99:
Das ist nicht der Punkt. Das eigentliche Problem ist die Engine, denn Torque unterstützt (wie 99% aller erhältlichen Engines) keine dynamische Deformation von Meshes(?), also kann man logischerweise auch nichts weggraben. Das mit Torque zu lösen ist vermutlich nahezu unmöglich.

11.09.2003 15:38 von ToMoFFel:
@BLoXX Klar kauf ich mir Clonk X und ich habe das selbe vor aber ich habe trotz alem meine zweifel.

05.09.2003 11:20 von Clonkenstein:
Dann halt mit ner kleinen 3D-Karte oder so.

27.08.2003 13:26 von Hunter99:
hoho

aber dann kannst du ja nur nach vorne und nach hinten graben.

aber nich schreg oder so was.

24.08.2003 14:41 von Clonkenstein:
find es schade das man net meer graben kann!!
Man könnte ja vieleicht in die 2D Sicht wechseln
beim graben!!?!


BITTE ANTWORTEN

24.08.2003 8:07 von BLoXX:
@ToMoFFel auch wenn ClonkX nich so toll sein soll
ich kauf es mir,ich will meine eigene Meinung darüber haben.Ausserdem is es ja noch nich raus (kann ja villeicht noch was kommen)


17.08.2003 19:52 von ToMoFFel:
ich weiß nicht so recht. clonken ohne budeln und in 3D.Ist es dann den noch so Vielseitig ?

06.07.2003 18:52 von BoH_Havoc:
also ich weis nicht was das soll mit "teurer" Software. Milkshape 3D kostet grad mal 20 $ und dafür hat es wirklich gut was aufm Kasten.Wer sehen will was Milkshape alles kann, der sollte mal meine Site besuchen (www.rising-empire-gfx.de.vu).
Klar ist 3dsmax umfangreicher, aber grade für Einsteiger ist Milkshape 3D meiner Meinung nach besser geeignet...außerdem kostet es keine 1000$ ^^

*Clonk X haben will* :)

01.07.2003 14:01 von Demitsu:
> Im Prinzip ist es eine Lite

Ganz recht, und zwar eine kostenlose. Was ist BTW in Milkshape nicht drin, was drin sein sollte?

01.07.2003 13:09 von Stefan:
Wann kommt ClonkX eigentlich als Downloadversion heraus und welche Systemvoraussetzungen wird es haben?

30.06.2003 9:37 von GC-Design:
G-Max ist meineswissens nicht in der Lage das Modell in verbreiteten 3D-Foramten abzuspeichern.

Im Prinzip ist es eine Lite Version von 3D Studio Max mit Support für verschiedene Spiele durch "Gamepacks" mit denen man Spielmodelle und Maps editieren bzw. erstellen kann. (Beispielsweise C&C Renegade)

22.04.2003 17:14 von Demitsu:
Schade, dann wird das Entwickeln neuer Objekte wohl extrem eingegrenzt sein, wenn man kein Geld für teure Software hat. :((
Dann hoff ich mal, dass wenigstens aus dem Linux-Port etwas wird...

21.03.2003 14:32 von Cuca:
Gmax wird von der engine nicht unterstützt, soweit ich weiß.

20.03.2003 18:37 von Demitsu:
> Mac-Portierung

Naja... Macs sind für Otto Normalclonker kaum erschwinglich (und auch nichts sinnvoll, denn Clonkspieler sind in den meisten Fällen auch allgemein Spieler), Linux ist da schon wesentlich verbreiteter. Bevor also viel Zeit für einen Mac-Port aufgewandt wird, sollte sich doch möglichst um eine gute Linux-Portierung gekümmert werden ;)

> relativ billig

Wie wäre es BTW mit gmax? 'Kostenlos' ist noch wesentlich billiger als 'relativ billig' *g*

19.03.2003 17:47 von Cuca:
> ... nur mit teuren 3D-Modellern erstellt werden können.

Also Milkshape ist relativ billig. Kann dafür aber auch nicht alles, was man gebrauchen könnte, soweit ich weiß.

Übrigens ist auch eine Mac-Portierung möglich.

15.03.2003 8:20 von timi:
@siYA
Ich hoffe doch das unser neuer Computer reicht, was ich aber auch glaube ;)

11.03.2003 20:34 von siYA:
Wenn du mich frägst ja %)

07.03.2003 15:37 von timi:
@MSchubmann
Würdest du dir extra für ClonkX einen neuen Computer kaufen?

01.03.2003 14:58 von maka:
mehr zur Torque Engine: http://www.garagegames.com/pg/product/view.php?id=1

01.03.2003 13:28 von MSchubmann:
Also Tribles 2 geht auf meinem PC.
Würde dann ClonkX auch gehen?
Hoffentlich ja. Dann brauche ich mir keinen neuen PC kaufen

01.03.2003 13:12 von Tyron:
Falls es Leute gibt (wie mich ;), die es interressiert was Torque eigentlich für eine Engine ist, der kann mal unter http://tribes2.sierra.com/ nachschauen, Torque wurde nämlich für dieses Spiel entwickelt. Natürlich wird diese Engine für ClonkX aber umgebaut werden.