Clonk-Center Titelbild

Texte / Inselspringen




Inselspringen
... ist ein feines Siedelmelee Szenario von Shamino. Man kann selbst wählen, ob Siedeln (Ziel: Selbstwählbare Siedlungspunkte) oder Melee, oder beides kombiniert. Hier erklär ich kurz ein paar kleine Tricks für den Siedelmodus (was sonst bei mir).

Wirtschaft



1. Eine Murmelbahn
Eine "Murmelbahn" ist genau das richtige für den schnellen Abtransport. Einfach eine schräge bauen, dann die Lore etwas unter der Kante des Ablaufberges und alles rutscht rein.


2. Magie
In Inselspringen kann man sich einen Magus kaufen. Warum also nicht die Gelegenheit am Schopf packen? Material freisprengen, Homewarp und ab geht die Post. Ohne Lange Fahrstuhlfahrten oder Lorengehandhabe.

Krieg



1. Höhlengang
Am besten einen Gang bis an das Meer graben. Vorne noch etwas tiefer machen, sodass der Gegner nicht nach "oben" hüpfen kann (hab ich hier mal weggelassen). Dann einen Bogenschützen mit Schild und Rüstung rein. Das Verhindert Verletzungen Aufgrund gegnerischer Pfeile. Achtung: Schützt nicht vor Projektilen. Dieser gepanzerte Schütze schlägt so manchen Angriff zurück. Merke: Brandpfeile bringen nicht viel mehr als normale Pfeile, daneben ist gleich das Meer.
Sollte der Clonk doch einmal fallen ist das nicht so schlimm, da der Gegner erstmal eh nicht bei dem Fahrstuhl hochkommt. Merke: Der König selbst kann keine Rüstung tragen!


2. Burggraben
Ein wenig Aufwendiger ist der Burggraben. Dazu nimmt man Lehm und buddelt alles auf eine Ebene. Dann gräbt man von der geraden Ebene ein Stück weg und hüpft runter. Dort buddelt man wieder senkrecht nach oben, aber nicht ganz bis an die Lehmbrücke oben. Dann einfach eine gerade Ebene unter der oberen Brücke und an den Rändern anwickeln. Schnell ein wenig Wasser holen (Wasserfass und Meer) und füllen.Tipp: Nimm lieber Metall anstatt Lehm, da sonst ein Flintwurf reicht, um die Konstruktion "zusammenbrachen" zu lassen. Es bringt wirklich einiges! Wenn nicht, hat's wenigstens den Gegner irritiert


3. Gemeiner Bogenschütze
Diesen Trick kennen sicherlich viele von euch. Man nehme einen Bogenschütze und gehe ganz nah an die Außenwand/Turm/... und strecke den Bogen. Weil der Clonk so nah dransteht fliegen die Pfeile durch die Wand. Man selbst ist geschützt, kann aber Gegner Pfeile auf den Pelz brennen. ,,Its not a bug, its a feature!"

4. Evil Dragoon
Diese Hundsgemeine Taktik kann sehr effektiv sein: Oben mittig gibt es eine Himmelsinsel, wo ein Drachennest drauf ist. Einfach Magus kaufen und eins Davon rösten. Der geschlüpfte Drache sollte äußerst Effektiv bei der Vernichtung/Verteidigung einer Burg mithelfen. Achtung: Er mag auch keine Pfeile! Auf der Himmelsinsel gibt es genug Kristall, falls man nicht genügend Zauberenergie hat. Die restlichen Eier würde ich zu der eigenen Burg abtransportieren. Das hat die Vorteile, dass man stets einen Drachen "nachzüchten" kann und das der Gegner selbst keinen Drachen haben kann. Diese knifflige Aktion sollte aber möglichst schnell über die Bühne gehen, also man muss da schon etwas gewitzt vorgehen!




Ich hoffe die Tipps helfen euch bei dem Szenario.
Download: Klick!




31 Kommentare


14.03.2010 20:11 von Octagon:
@Jurkan: Das ist eigentlich das, worum es bei "X-Melee" geht.

07.02.2009 21:17 von Pitri:
cryDer Arme Vogel auf Bild 4!cryEr steckt fest!cry

18.09.2007 9:33 von Freakclonk:
Wenn man einmal beim homewarp vom steinen erschlagen worden ist, dann weiss man das man damit material transportieren kann^^.

Trotzdem sehr gute idee es mal hier reintuschreiben.

24.08.2007 18:21 von Riden:
Kugelbahn und Zurück zur Basis sind beides gute ideen finde ich.

21.11.2006 13:47 von N4ppeL:
Neee, der homewarp ist mijon toller!
wer kennt schon die Kugelbahn ned, schliesslich findet man das schnell genug selber heraus nach einigen Siedelspielen.

03.11.2006 21:51 von Clonky:
Die Kugelbahn ist gut<Der Meinung bin ich auch

04.10.2006 18:53 von DjNic:
Ja die Kugelbahn ist gut

30.06.2006 11:25 von Darknoop:
Ich find die Tipps nützlich vor allem die Kugeelbahn...

16.06.2006 13:05 von Nachtfalter:
@Shamino: Viel zu Old School laugh
@Twonky: Das echte.

16.06.2006 1:00 von Sir_Tox:
Netter Text!

13.06.2006 0:39 von Shamino:
Es geht doch aber nichts darüber, einen gegnerischen Clonk mittels Kraftfeld irgendwo in der Mine einzusperren (es sollten möglichst viele Objekte wie Stein- oder Goldklumpen herumliegen), und dann ein Wurmloch mitten hinein zu zaubern. Gegebenfalls noch mit einem Windstoß bei sich versteckenden Clonks nachhelfen, und ab geht die Post. boogie
Die umherwirbelnden teine machen alles sofort platt, was ihnen zu nahe kommt, und der Sog des Wurmlochs lässt die Clonks nicht entkommen.

10.06.2006 20:55 von Twonky:
>Ein geübter Quake spieler kann alles ;)

Hmm, da muss ich wohl mal wieder Quake4 für Clonk spielen. Oder meintest du das echte Quake?

10.06.2006 13:53 von Nachtfalter:
Ein geübter Quake spieler kann alles ;)

10.06.2006 13:52 von Käse:
@Knuffelwipf
Also wenn ma die Strecke nicht ganz schräg, sodern mit der ein oder anderern Unebenheit baut dann springen die Steine richtig und dann kan man nicht mehr so leicht ausweichen!

10.06.2006 13:51 von Speed:
t-flints?

10.06.2006 13:49 von Nachtfalter:
Aber die Steine rollen recht langsam, sodass man schnell an die Decke huepfen kann.

10.06.2006 13:26 von Jurkan:
>Murmelbahn

Die kann aber auch für kriegerische Zwecke zur Verteidigung verwendet werden:
Wenn bei ner langen bahn ein Stein nen Clonk trifft... aua...
Könnte man am Seeufer gut machen... Besonders mit Äxten bringt das viel.

08.06.2006 18:16 von Nachtfalter:
Mittelding, war ja auch nicht ganz so viel Arbeit.

07.06.2006 20:42 von Twonky:
@Knufflwipf
Und wie wurde dein Text bewertet? Bestimmt gut. Ist ja auch ein schöner Text.

07.06.2006 20:33 von Nachtfalter:
Doch Tyron macht das. Würde er den Text nicht bewerten gäbe es nur eine statische Clunkerverteilung für Texte.

07.06.2006 18:14 von Suchender:
Schöne Screenshots!
Und gute beschreibungen!
Und gute Ideen!
Ich glaube ein paar kennt man auch schon von Spielen die man selber spielt.tongue

07.06.2006 15:00 von Kobra:
@crazy-clonk Einen text bewerten kannst nicht nur du nicht, es kann keiner :) Außer natürlich den Halbgöttern in Einsen und Nullen.

07.06.2006 0:06 von DarkyDonut:
Yay, supi Text!
@Link:
Und wenn der Link vom CC wäre hätte irgendjemand geschrieben: Wieso is der link aufm CC das gibts doch auch aufm CCAN
XD
@Text schade das ich einen Text nicht Voten/Bewerten kann dann hätte ich + gevotet/5 sterne bewertet!

06.06.2006 22:14 von Nachtfalter:
>Standardwissen.

Jepp, aber trotzdem gibt es doch viele Newbies für die das nützl sein könnte. Den CoFut Text hätte man sich demnach auch sparen können - kannte ich alles. Trotzdem für viele hilfreich.

06.06.2006 21:45 von ala:
>Murmelbahn

Bei mir ist das sehr beliebt, ich nenne es allerdings "Wurfkette" - das ganze lässt sich auch Gangaufwärts ausführen, dann allerdings immer mit kleinen Auffanglöchern.

Imo gehöhrt das ganze aber zum allgemeinen Standardwissen.

06.06.2006 20:42 von Twonky:
Es gibt noch Rechtschreibfehler:
>Einfach eine schräge bauen

Schräge groß
>Ohne Lange Fahrstuhlfahrten

lange klein
>Verhindert Verletzungen Aufgrund

verhindert klein, aufgrund klein
>Sollte der Clonk doch einmal fallen, ist das nicht so schlimm,

>Ein wenig Aufwendiger

aufwendiger klein
>Diese Hundsgemeine Taktik

hundsgemein schreibt man klein
>kaufen und eins Davon rösten.

davon klein
>"zusammenbrachen"

ist das "a" Absicht?

06.06.2006 20:27 von Käse:
Frage:Wieso führt der Link zu CCAN? Inselspringen gibt es doch auch auf dem CC!

06.06.2006 20:23 von Speed:
eigentlich ist das mit dem bogenschützen im turm normal weil das in jder cofut runde usw verändert wird
das mit dem drachen ist auch logisch

06.06.2006 20:20 von Twonky:
Hmm, ganz interressant und Schöne Screenshots. Aber neu ist mir davon nichts.
Zuletzt geändert: 06.06.2006 20:28

06.06.2006 20:20 von Käse:
Jaja, aber man kann es auch ohne diese Tricks spielen! Also wenn ich siedle dann baue ich Brückensegmente über den See und baue da drüber meine Burg!
Zuletzt geändert: 06.06.2006 20:21

06.06.2006 20:18 von Speed:
ganz schön nützlich diese tricks nod