Clonk-Center Titelbild

Texte / 3D Grafiken für Clonk, Teil 2: Ein Bausatz




1. Einführung


Dieses Tutorial ist die Fortführung meines Flint Tutorials und setzt das Verständnis seines Vorgängers vorraus.

2.Ein (Bau-)Kasten

2.1 Die grobe Form


Ein Würfel ist uns ja schon beim Start gegeben.
Nun ist ein Bausatz nunmal nicht ein perfekter Würfel sondern etwas länglicher und flacher.
Mit den Seize-Klötze(STRG + ALT + S) verformen wir unseren Würfel so, dass das Ergebnis in etwa diesem entspricht:

(Für genaueres verformen sind die Transform Properties(N im 3D-Sichtfenster)hilfreich.)

Nun gehen wir mit TAB in den Edit-Mode, drücken A bis der Kasten vollständig ausgewählt ist(2mal) und unterteilen seine Oberfläche(2mal(W->Subdivide)).

2.2 Eckenschutz


Die Ecken wollen wir mit einem metallernem Eckenschutz versehen.
Dazu in den Face-Select-Mode und mit A, gedrückter SHIFT-Taste und Rechtslicken die drei Flächen um die Ecken auswählen:

Mit SHIFT + D diese Flächen duplizieren und mit S ein wenig vergößern und damit von der Kiste abheben.
Im Buttons-Fenster unter Editing(F9) erstellen wir unter Link and Materials unter Material mit New ein neues Material (2 Mat 2) das wir mit Assign den Momentan ausgewählen Flächen zuweisen(die Ecken die später metallern aussehen sollen).
Dem anderen Material (2 Mat 1) wird der Rest des Bausatzes zugeordnet. (Alles andere abwählen, Maus nahe an einen Vertex des Kastens bringen und mit L(linked) alle mit ihm verbundenen Vertex auswählen. dann mit Assign zuweisen)
(Mit De-/Select können wir diese Flächen nun auch immer sehr leicht wieder ab-/an-wählen.)
Wenn man diesen Eckenschutz kleiner haben will, muss man das für jede Ecke von Hand machen.
Für Genauigkeit und equivalente Ecken wählen wir eine der Ecken, drücken S und geben dann 0.175 (X-Wert), TAB, 0.25 (Y-Wert), TAB, 0.25 (Z-Wert) ein und bestätigen mit ENTER.
Die Eingabe können wir in der unteren Leiste Des 3D-Fensters Beobachten:

Wenn Alle Ecken angepasst sind wähle wir sie wieder zusammen aus und skalieren sie mit S wieder so, das sie leicht außerhalb des Würfels sind.
(Klar geht das auch anders und vieleicht sogar schneller und leichter; Einen Würfel erstellen, dublizieren und an die Ecken klatschen, aber wir wollen ja was lernen.) ;)

2.3 Der "Deckel"


Hierzu wieder in den Vertex- oder den Edge-Select-Mode gehen.
NUM1 für den Front-View, A, Z, B(Boxselect) und die mittleren, horizontalen Linie auswählen und mit S ein wenig nach innen verkleinern.
Jetzt die Mittleren drei Linien auswählen(A, B) und anhand des blauen Seize-Klötze vertikal zusammenschieben.
Mit den Grab-Pfeile (STRG + ALT + G) so weit nach oben verschieben, dass die drei Linien die unteren 2/3 vom obersten Drittel trennen:

So sieht es immerhin so aus, als bestände der Kasten aus Unterteil und Deckel.

2.4 Ein Riegel


Dazu mit TAB in den Object-Mode, mit NUM1 in den Front-View dort mit ADD -> Mesh -> Plane eine Fläche erstellen und auf eine gebrauchbare Größe skalieren.
Auch sollte diese Fläche dünner als hoch sein (ungefähr doppelt so hoch).
Im Side-View(NUM3) die Fläche an die Frontseite des Bausatzes bringen.(so käme das ganze dem originalen Bausatz schon sehr nahe)
Mit E(Extrude) -> Region (-> Y) und einer Mausbewegung wird aus der Fläche ein Klotz.(Relativ dünn lassen)
A, W -> Subdivide Multi -> 3 und dann wie beim Bausatzt die mittleren 3 horizontalen Linien zu einer Kerbe umformen.

(so sollte es dan aussehen wenn man Z drückt. (! Wiederholt Z drücken bevor man fortfährt!))
Zuerst alles Deselectieren (A), in den Front-View und dann mit Boxselect) den unteren Teil auswählen und dann Subdivide Multi -> 2.
Den Abstand zwischen den mittleren beiden horizontalen Linien mit den Seize-Klötzen in vertikaler Linie vergrößern und die mittlersten Flächen Mit ENTF -> Faces löschen. (Da wir uns (hoffentlich) im Wireframe Modus befinden(Z) wird die Vorder- und die Rückseite entfernt.)
Wir wählen nun immer 4 Eckpunkte (2 Vorne und 2 Hinten) an und fügen diese mit F zu neuen Flächen zusammen:

Wenn wir das Reih um gemacht haben fügen wir aus dem Side-View einen Ring in diese Lücke hinein:
ADD -> Surface -> NURBS Donut -> mit S Skalieren und mit den Grab-Pfeilen in Position bringen.

3. Benennung und Material Zuordnung


Der übersicht zuliebe wollen wir noch mal schnell alle einzel Objekte benennen.
Dazu mit N die Transform Properties öffnen und im Objekt-Mode immer ein Objekt anwählen und hinter OB:  in den Transform Properties den Namen eingeben.

Außer dem Kasten sollen ja alle anderen Teile metallisch grau sein.
Dazu ein neues Material mit Add New Metall machen und folgende Einstellungen eingeben:

Ein Problem besteht darin, dass Mirror(Spiegel) auch etwas spiegeln muss...
Ich helfe mir dabei meist aus, dass ich mit NUM0 in den Camera-View gehe und einen Würfel erstelle.
Dann diesen Würfel so skalieren, das er Kamera und Objekt in sich einschließt und mit ENTF -> Faces die Seite gegenüber der Kamera aus diesem Würfel lösche.
So gibt es etwas zum Spiegel und die Kamera sieht es nicht.

Nun den Ring/den Riegel auswählen und unter Shading (F5) im Buttons-Fenster unter dem Reiter Material and Links aus dem Scrolldown-Menü neben Add New oder dem Namen eines schon vorhandenen Materials das Material "Metall" auswählen.

Beim Ecken-Schutz müssen wir darauf achten, das das schon unter 2.2 angesprochene, den Ecken zugewiesene Material aktiv ist.
Dann kann auch diesem das Material "Metall" zugewiesen werden.

Um z.B. den Ecken-Schutz abzurunden wählt man diese Flächen im Edit-Mode aus unterteilt sie mehrmals W -> Subdivide aktiviert W -> Set Smooth und drück mehrmals W -> Smooth.
Wenn man das beim Ecken-Schutz und dem Riegel (beim Ring geht das nicht) gemacht hat sieht das ganze gerenderd ungefär so aus:

4. Die Textur des Holzes


Man kann entweder ein Bild als Textur nehmen, oder sich selbst eine strukturierte Textur basteln.

4.1 Ein Bild als Textur


Dazu den Kasten und von diesem unter Shading (F5) im Buttons-Fenster unter dem Reiter Material and Links das erste Material (2 Mat 1) auswählen und unter dem Reiter Texture mit Add New eine Textur mit treffendem Namen ("Holz") erstellen. Unter Texture (F6) als Texture Type Image wählen.
Unter Image dann den Load Image-Button drücken und den Pfad zu einer Holz Textur wählen(sollte auf Ihrem PC liegen).
Holztexturen gibtes z.B. Hier und ich nehme für meinen Bausatz diese.

Um die Richtung der Textur einzustellen, erstellen wir über Add -> Empty ein Empty. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich dabei um einen hauch von nix der im Hintergrund und beim Rendern unsichbar wichtige oder praktische Funktionen ausführt.
In diesem Falle gibt es mit seiner Ausrichtung die Texturrichtung an.
Dazu einen treffenden Namen geben und unter Shading (F5) im Buttons-Fenster unter dem Reiter Map Input den Button Object eindrücken und daneben den Namen des Empty eingeben.
Durch Rumprobieren kommt man dann auf die richtige Rotation des Emptys und zu einer Schön anliegenden Textur:  

4.2 Eine Prozentuale Textur


Wie man die erstellt ist Hier erklärt.
Der Vorteil ist, das man viel mehr Variationen und Details in eine eigens erstellte Textur einbringen kann. (zu weilen auch ein Nachteil wenn man in den Möglichkeiten untergeht.)

Falls gewünscht könnte ich mich auch noch an eine "Übersetzung" dieser Seite machen ^^

5. Schlusswort


Texturen gibt es im Internet wie Sand am Meer.
Im Folgenden eine kleine Auswahl von mir.
Wenn ihr noch andere Kennt könnt ihr diese gerne Posten und ich werde sie bei Zeiten aufnehmen.

noctua-graphics
on-design
astralgfx
texturenland
Philipp Nuebels Texturen

Unter Google findet sich auch so einiges. (Stichwort-Beispiel: Holz Texture(n), Wood Texture(s))


58 Kommentare


24.04.2009 13:04 von Patzi:
bei mir lässt sich der kasten nich so verziehen

15.01.2009 21:15 von Spiederschwein:
Hir ist meiner der hat sogar n schönes muster :b
http://i43.tinypic.com/k9xlbs.png

05.01.2009 18:10 von Anonymous:
Wie dein erstes Toturiel ist das auch ganz gut. Ich habs auch ausprobirt und es hat geklappt.

14.02.2008 15:56 von Darth Max:
zu dunkel man kann aber ja helligkeit mit gimp etc. ändern

24.08.2007 18:19 von Riden:
Endlich mal Beschreibungen mit denen man was anfangen kann ^^.

23.06.2007 9:42 von White_Wolf:
Das Bild sehe ich:

Aber das letzte scheint abhanden gekommen zu sein. oO

Edit: Aus irgendeinem Grund wurde es umbenannt, ist nun wieder da. das letzte.

10.06.2007 15:19 von Methos:
>Außer dem Kasten sollen ja alle anderen Teile metallisch grau sein.

>Dazu ein neues Material mit Add New Metall machen und folgende Einstellungen eingeben:


Wo ist das Bild? ich kann es nicht sehen!

22.11.2006 20:27 von Twonky:
>Wie macht man bilder in einem Kommentar?

Ließ das.
Bild:
[img src="http://server/datei.dateiendung"]
Zuletzt geändert: 22.11.2006 20:29

21.11.2006 23:23 von Nachtfalter:
Hast du den Lichtschalter nicht gefunden Konsti? Und das "Grau" sieht weder bei dir noch bei Shadow nach Metall aus.

21.11.2006 21:26 von Rombrand:
Lol Konsti das ist Clonk keine Bürowelt^^ ich mach ma auch einen.
Wie macht man bilder in einem Kommentar?

02.11.2006 16:05 von Shadow:
Man schraubt die Kanten einfach ab, nimmt den Deckel ab, "Dokumentenkram", Deckerl wieder drauf, zuschrauben.
Wo liegt das Problemlaugh?

02.11.2006 14:31 von White_Wolf:
Und manche haben ein großes Display mit großen roten Ziffern die anzeigen, wann die Bombe hochgeht.

>Ist halt in Cinema 4D

Das entschuldigt so einiges aber nicht das weglassen der Vertiefungen, ohne die dem Kasten die (zumindest gedankliche) Möglichkeit des Öffnens fehlt. tongue

02.11.2006 13:07 von s_m_w:
Und AKtenkoffer haben meist ein Zahlenschloss, und kein klapp dings für ein Balkenschloss

02.11.2006 12:21 von Shadow:
:D.
So und jezt meiner:
Ist halt in Cinema 4D und die vertifung hab ich mir gespart wink.
Zuletzt geändert: 02.11.2006 12:55

28.10.2006 13:02 von White_Wolf:
Kommen 2 Schwarz gekleidete Männer mit Geigenkoffer ins Restaurant, der Besitzer zuckt zusammen und denkt sich noch "Bitte, lass es ne AK sein", doch da öffnen sie schon den Koffer und ziehen eine Geige hervor.

Schicker Koffer, nur so schwer zu tragen ohne Griff oder? ;)

23.10.2006 19:57 von Speed:
nice @ konsti  wink

@djnic dabaen seine clonks so ein gewehr zum zusammen bauen drinen laugh

23.10.2006 8:19 von DjNic:
lol Konstie dein Koffer sieht so aus als wären deine Clonks Mafiosen^^

22.10.2006 21:17 von Konsti:
Yeah, Danke. Endlich habe ich es verstanden :) Ich habe mal ein Koffer gemacht:

22.10.2006 19:11 von White_Wolf:
Du musst klicken, gedrückthalten und die Mausbewegen.
Dann öffnet sich eine Box(Boxselect). Eine ecke ist an der stelle des ersten Klicks, die diagonal gegenüberliegende an der MausPostion.
Mit dieser Box einfach die gewünschten Vertices einrahmen.

(Doppel-B ist übringens auch ein nützliches Auswahls Tool.)

21.10.2006 19:48 von Konsti:
Nun, dieses
>A, Z, B(Boxselect) und die mittleren, horizontalen Linie auswählen

klappt wohl nicht ganz. Drücke ich A, Z, B, erscheint so ein "Fadenkreuz", oder wie ich es nennen soll. Wähle ich damit ürgendwas an, verschwindet es.
Zuletzt geändert: 21.10.2006 19:48

21.10.2006 19:01 von White_Wolf:
? confused
sorry aber ich glaub das versteh ich nich so ganz.
Was für ein Dings bei welcher Vorgehensweise?
und warum was auswählen? die Vertices?
Wenn dus genauer beschreibt kann ich vieleicht helfen
Zuletzt geändert: 21.10.2006 19:01

21.10.2006 15:16 von Konsti:
Mist, bei 2.3 bleibe ich hängen. Es erscheint zwar so ein Dings, doch wenn ich versuche es anzuwählen, verschwindet es. Was sollte den da passieren?

27.07.2006 13:46 von White_Wolf:
Sry bin grad mit dem nächsten tutorial beschäftigt.
Im zweifels falle gibtes eine Online Dukomentation(Blender Wiki) und dort gibtes ein Handbuch mit Tutorials über Materialien oder Texturen
Sind Leider nur auf Englisch vollständig vorhanden...
wenn das Problem noch nicht gelöst ist, wenn ich mit dem Clonk fertig bin werd ichs versuchen zu erklären aber so ganz hab ich auch noch nicht verstanden wo das Problem liegt confused, sry again frown
Zuletzt geändert: 27.07.2006 13:50

22.07.2006 12:26 von Pluto:
so hab ein problem mit dem texturing
ich versteh rein gar nichts irgendwie. hab was modeliert und nun will ich da drauf texturen machen was aber irgendwei nicht so richtig funktioniert. bei mi wird irgendwei immer das gesamte objekt andersfarbig :S
ich weiß nicht wie ich da was auswählen soll. ein gutes tutorial hab ich für texturen und dem zeug nicht gefunden kannst das mal erklären welche buttons was bezwecken und wie ich dann irgendwas anderrs texturire als der rest des objektes?!?
wäre ganz groß von dir ich blich das in dem tutorial auch nicht hier

19.07.2006 14:33 von White_Wolf:
WOOHA!!! Ne neue Version von Blender ist drausen, voll gestopft mit Featurs und Verbesserungen ^^ *saug*
Zuletzt geändert: 19.07.2006 14:34

16.07.2006 13:33 von White_Wolf:
>aber wie fülle ich eine kreisfläche?

wenn ich dich richtig verstehe musst du dazu alle Vertex des Kreises Auswählen und dann
Entweder Extrudieren und auf 0 runter skalieren (falls gewollt auch mit zwischen Schritten)
Oder Join Faces oder sowas... ich guck nach den Ferien nochmal nach weil ich heut schon wieder weg muss für 3wochen

EDIT:Ich weis wieder wie: mit 'F' ( +Shift ?), wenn die vertex des randes der zu fuellenden Flaeche ausgewaelt sind.

>Das Problem liegt speziell beim auswählen der Linien

Mit 'A' alles deselectieren und aus einer Seitenansicht (NUM-1/3) 'B'(Box-Select) um dann mit gedrückter Maustaste ein Auswahlrechteck um die gennanten Punkte legen.

achja das Objekt sollte durchscheinend aussehen damit auch das, was man nicht sehen könnte ausgewählt wird. 'Z'-taste fals nötig
Zuletzt geändert: 21.07.2006 11:59

04.07.2006 17:25 von Kevda:
Komme nur bis [2.3 Der "Deckel"] kann mir jmd weiterhelfen? :)
Das Problem liegt speziell beim auswählen der Linien. Wie genau macht man dies? confused

02.07.2006 19:39 von Pluto:
jo gefunden. jedenfall ich modelier hier munter irgendwelche dinge
aber wie fülle ich eine kreisfläche? ich habs bis jetzt immer umgangen irgendwie aber diemsl ists zu doof :X

01.07.2006 18:24 von Cheater:
Ich hoffe du schreibst noch so ein paar Tutorials! Demnächst versuche ich an einer Ritterwaffe...

01.07.2006 13:08 von boni:
Alles demarkiern, und in einen anderen Modus wechseln. (Tab)

01.07.2006 12:53 von Pluto:
öh mann kann auch wunderschöne grafiken zeichnerisch erstellen. der vorteil daran ist das es miet clonkiger aussieht da das beim rendern oft zu gerade und zu technisch wirkt.
so aber ich hab ein problem. ich will ein ring modelieren finde aber das nicht. habhier geguckt weil ich noch irgendwie wusste das hier bei dem schloss eins dabei ist. aber irgendwei werd ich nich schlau draus!?
Add(space)->Surface????
bei mir gibts bei add kein surface oder bin ich doof?

30.06.2006 14:16 von Pascal:
White Wolf Danke Für dieses Tutorial ich wusste nähmlich vorher nicht wie man diese guten Grafiken erstellt
boogie

19.06.2006 14:54 von Jurkan:
>Oder wenn ich mal PHP kann. ;)


Das kann man ja schnell lernen wenn man mal 1 - 3 Tage Zeit und einen PHP-unterstützenden Server hat *g*

15.06.2006 16:59 von boni:
>>Wenn das so weitergeht brauchen wir noch eine Tutorials-Sektion

>nadann mach mal wink

Im CC2 vllt. Oder wenn ich mal PHP kann. ;)

15.06.2006 16:43 von Speed:
find ich schon toll dass einer sowas macht . nod

15.06.2006 16:32 von White_Wolf:
@Speed: ja für Teil 4 war ein Gebäde, für Teil 5 einfache Animationen und wenns sonst zu groß wird einen Teil 6 für komplexere Animationen mit Bones geplant.

@das-ich-überhaupt-poste: Geh über den PC meines Vaters ins Internett ^^  Tut's wirds aber erst ach den Ferien geben.

@Boni: Hatteste im anderen Text schon geschrieben gehabt:
>Wenn das so weitergeht brauchen wir noch eine Tutorials-Sektion

nadann mach mal wink
Zuletzt geändert: 15.06.2006 16:33

15.06.2006 13:59 von Dornick:
Der muss sich doch garnicht verdoppeln? Einfach Script kkopieren und an der entsprechenden Stelle RemoveObject(); löschen. Dann bleibt der Bausatz erhalten.

14.06.2006 22:43 von Speed:
nicht bei dem text sondern wie ich den bausatz fertig gemacht habe da hatte ich keine funktion jetzt dafür aber durch etwas hilfe verdoppelt der sich wenn man baut

14.06.2006 22:38 von Dornick:
Verdoppelt er sich oder macht sich neu während er verbraucht wird?

PS: Wieso fehlt ne Funktion?

14.06.2006 22:27 von Speed:
@dornick meinen bausatz ^^ der verdoppelt sich wenn man was baut :D

14.06.2006 21:49 von Dornick:
@Speed: Was genau meinst du damit? Nen Clonk oder einen Bausatz?

14.06.2006 21:29 von Speed:
habe mal nen gemacht ist eben rot/orange usw . fehlt nur ne funktion ^^
(aber nicht alles wie hier beschrieben)

14.06.2006 21:20 von Dornick:
Ist Teil 3 dann ein Gebäude, Teil 4 ein Fahrzeug und Teil5 ein Clonk?

PS: Jetzt kann ich mit Blender wenigstens was anfangenboogie

14.06.2006 19:49 von Jurkan:
>Glaub ich nicht. Der jetzige von Redwolf Design ist doch schon ganz gut.


Da gibts bestimmt viele die dann Bausätze mit besonderen Fähigkeiten entwerfen(bauen wir ein Monster *g*)

14.06.2006 15:27 von Twonky:
>Jetzt kommt die große Bausatzflut auf'm CCAN

Glaub ich nicht. Der jetzige von Redwolf Design ist doch schon ganz gut.
>coolololol

>geileileileileilei

>crasasasasasas

>yay cooooool

Pass auf, das dir nicht noch mehr Clunker abgezogen werden.

14.06.2006 14:53 von DarkyDonut:
yay cooooool wink

14.06.2006 14:36 von Torben:
coolololol
geileileileileilei
crasasasasasas

14.06.2006 14:31 von Jurkan:
Jetzt kommt die große Bausatzflut auf'm CCAN boogie

14.06.2006 14:17 von Speed:
erst flint dannn bausatz und jetzt gebäude? *g*
find ich toll dass du das machst WW

13.06.2006 22:17 von DragooN:
Schaut euch mal die letzten paar Kommentare von nissi an. Der schreibt andauernt *g*, *g*, und hier *g*, [...] *g*,[...]
@nissi: Jetzt mal persönlich als Freund: Nur weil letto sich aufgeregt hat das du dauernd *grins* schreibst heißt das nicht das du uns mit deinem *g* überfluten musst! (*g* laugh)
Zuletzt geändert: 13.06.2006 22:33

13.06.2006 21:03 von nissi:
Anfang Bausatzgestaltungswettbewerb*g*
Vielleicht mach ich das ja!

13.06.2006 20:14 von Jurkan:
Scripten kann ich ja scho gut, da muss ich jetzt "nur" noch ein bisserl Grafiken machen lernen...

12.06.2006 17:47 von White_Wolf:
Aber mich nicht fragen wenn was nicht geht weil ich wohl erst ach den ferien wieder zurverfügung stehe tongue

12.06.2006 16:47 von Suchender:
Cool jetzt kann ich wieder was neues machen. boogie

12.06.2006 13:58 von Shamino:
Oha, ist wirklich wieder mal ne klasse Anleitung, und hilft Einsteigern sicher extrem. Auch die Bebilderung ist dir super gelungen! nod

12.06.2006 13:55 von White_Wolf:
Danke @ Boniboogie
Hätte nicht mehr all zuviel Zeit für korrekturen gehabt, da mein PC morgen in Reperatur kommt.
Heute wollte ic nurnoch wichtige Daten und so Retten ^^

@Kobra wenn ich erfahre warum könnte ich es vieleicht verbessern oder zu Herzen nehmen fürs nächste Tut. smile

11.06.2006 22:22 von Kobra:
@Boni Kann sein dass es von Inhalt her Top ist, oder auch gennerel, aber ich werde garnicht versuchen es zu Verstehen...

11.06.2006 21:50 von boni:
So. Hab das ganze mal durchgelesen, und dabei einige Rechtschreib- und auch den ein oder anderen grammatikalischen Fehler ausgebessert. Aber vom Inhalt her top. nod