Clonk-Center Titelbild

Texte / Grafiken mit Photo Impact




Ich weiss noch genau wie ich sagte, ich könne nicht 'mal einen Stein zeichnen. Nun habe ich mich mal wirklich 1 Woche lang ernsthaft mit Grafiken beschäftigt. Dabei ist was ganz nettes rausgekommen.
PI steht für PhotoImpact. (Ich verwende eine alte Version)

Was ist PhotoImpact



PhotoImpact ist eine Software (Shareware) im Grafikbereich. Mit PI lassen sich auch Webseiten gestalten, welche PI dann in Bilder zerlegt und die zugehörige .htm-Seite generiert. Achtung hierbei: Überlappen sich HTML-Objekte mit anderen Obekten bzw. abschnitten, lässt sich dieser nicht mehr bearbeiten (Der Text wird dann anstatt in Text auch in ein Bild umgewandelt). PI kann keine .html Datein bearbeiten. Mit PI kann man eine grosse anzahl von Bilddateien öffnen, unter anderem das PI eigene .ufo. Wenn man Bilder evtl. nochmal nach bearbeiten will, sollte man in .ufo und in .png speichern. Da .png keine Objekte unterstützt. (Bei .png ist dann alles ein eingebundes Objekt.)

PI ist sozusagen objektorientiert. Jedes "Teil", auch von Hand gezeichnet, wird (bei tranparentem Hintergund) in ein Objekt umgewandelt. Um daher auf transparentem Hintergrund ein Objekt zu malen, muss man den Modus wechseln. (Klick oben rechts in der Leiste auf dein blauen "Blitz"). Nach zeichnen wieder deaktivieren. Dann erscheint das neu gezeichnete als Objekt, und kann falls gewünscht in einen Pfad umgewandelt werden. (Allerdings ist dann die Pfad bearbeitung nicht so toll.)



Ein Clonk




PhotoImpact enthält eine Menge an Werkzeugen, unter anderem die Pfadwerkzeuge. Diese brauchen wir, da  man mit ihnen einen 3D-Effekt erzielen kann.

Der Anfang



Zuerst überlegen wir, was wir für einen Clonk überhaupt brauchen.

-Arme
-Hände
-Kopf
-Körper
-Beine
-Schuhe
-Augen
-Haare


Und los



Als erstes erstellen wir den Körper. Dazu wählen wir die Pfadwerkzeuge an. (Stellen blau ein) und nehmen Form5. (Quader abgerundet). Dann zeichnen wir den Körper.



Als nächstes nehmen wir den Kopf. Der Kopf sollte einen Teil vom Körper verdecken. Da der Kopf (bestehen aus einem Kreis.) nach dem Körper erstellt wurde, brauchen wir nicht seine Reihenfolge(Vordergund,Mitte,Hintergrund) zu ändern. Dann verpassen wir ihm Augen.
Die Augen bestehen aus einem weissen Kreis der einen schwarzen Kreis enthält. Für die Haare machen wir ganz viele Kleine abgerundete Quader. Und überdecken damit den oberen Teil des Kopfes. Damit wir die Haare präziser anbringen können, verwenden wir die Drehwerkzeuge. (Manuel) Die befinden sich beim "Grösse ändern" Werkzeug, oben in der Leiste.



Nun kommen die Beine dran. Dazu nehmen wir auch wieder den Quader und drehen ihn, sodass er passt. Um den Farbübergang zu den Beinen ein wenig zu verfeinern, nehmen wir die Wassertropfen, und verschmieren das ganze.



Zu guter Letzt kommen die Arme dran. Für diesen Arm, nehmen wir wie üblich den Quader. Die Farbe wählen wir dunkler, damit man ihn sieht. (Erster Arm snkrecht nach unten.)
Die Hände machen wir aus einer Elipse und fügen sie dann dem Arm an.
Beim zweiten Arm, ändern wir die Reihenfolge auf "Nach hinten" und setzen ihn auf gleicher Höhe hinter dem Körper an. Die Hände fügen wir natürlich auch noch ein.

Et voilà



Natürlich kann man ihn jetzt noch ein wenig modifizieren. Z.b einen Umhang hinzufügen.




Ein Bauer.

Manchmal ist es nötig, Pfadpunkte hinzuzufügen. Dazu klickt man auf die Linie mit rechts und wählt "Punkt anfügen". Mit diesen Punkten kann man Objekte formen.
Mit einem Klick oben in der Leiste auf Material, kann man noch diverse Lichtspielereien anbringen.



Was wäre ein Bauer ohne seinen S-Flint-Brandy.


Ein Diamant



Beim Diamant haben wir ein kleineres Problem. Er soll ja Regentropfenform haben, aber so eine gibts nicht. Deshalb zeichnen wir einen Kreis (Hellblau) und klicken dann rechts darauf, und wählen "Pfad bearbeiten". Mit der Maus wählen wir den oberen roten Punkt und ziehen ihn nach oben.

Der Diamant soll aber auch transparent sein, deshalb wählen wir im Pfad-Tool-Fenster (aufgerufen durch den Klick auf "Material" in der oberen Leiste) den Tab Transparenz an, nehmen 80%, klicken rechts auf den Diamant, "Ein/Aus". Damit sehen wir wieder den orginal "fertigen" Diamant.

$

Stösse und Reflektionen



Alle diese Grafiken wurden ohne Stösse und Reflektionen erstellt, aber bei Gebäuden sind deise notwendig, da sie sonst einfach nach "Farbiger Klotz ohne irgendetwas" aussehen.
Die Reflektionen und Stösse sind in den Galerien unter Materialattributen zu finden.
Das Objekt anwählen und dann in der Galerie doppelklick auf die jeweilige Reflektion/Stoss. Auch kann man hier diverse andere Effekte auswählen, wie Glaseffekte,spezielle Schrägen und Texturen etc. Ich denke, am besten einfach mal ausprobieren.


Kirche mit Pfarrer.

Z-Einbindung




Normalerweise gibt es immer ein Objekt, welches über einem Objekt liegt. Manchmal kann das nervig sein. PI unterstützt deshalb die sog. Z-Einbindung. Mit ihr kann man Objekte mit anderen Objekten "verschmelzen" lassen. Somit kann man einen randlosen Übergang erreichen.

So geht's




1. Wähle das 1. Objekt an.
2. Klick auf Z-Einbindung in der Werkzeugsleiste links.
3. Mach oben ein Häkchen bei "Z-Einbinden".
4. Wiederhole das mit dem 2. Objekt.
5. Nun kannst du die Objekte "ineinander" schieben.


Erhöhung



Mit der Z-Einbindung kann man Erhöhungen festlegen.
Mit der Reihenfolge gibt es nur Vorne, Oben, Unten und Hinten.
Durch die Erhöhungen kann man feinere Stufen definieren. Von -100 bis 100.
100 ist ganz vorne, -100 ganz hinten. Allerdings überdeckt das Objekt x mit Erhöhung 100 nicht vollständig Objekt y mit Erhöhung 99. Dann wird Objekt x im Bezug zu Objekt y ein wenig transparent, sodass y durchschimmert. Vergrössert man den Abstand, verschwindet y vollständig.


49 Kommentare


03.11.2008 14:38 von Feuermonster:
Wenn ich sie noch haette :(

25.07.2008 1:48 von Speed:
lad zuerst pls die bilder neu hoch

24.07.2008 23:28 von Feuermonster:
Vlt mal einen Teil 2 schreiben, wenn ich mal Zeit dazu habe.

14.05.2008 21:16 von Feuermonster:
Die Bilder sind bei mir leider nicht mehr vorhanden. Mein Webspace wuerde komplett geleert und ich hatte kein Backup mehr. Wenn jemand die Grafiken lokal bei sich gespeichert hat (Auch in %TEMP% waere das moeglich) kann er sie ruhig hochladen.

14.05.2008 20:00 von Frpf:
Bilder her oder ich....ich....äääähhhh.....werde..... Keine Ahnung was ich machen werde, aber ich werde es ganz sicher machen wenn die Bilder nicht kommen. Grrrrrrrr....pissed

21.04.2008 9:47 von Speed:
mörder!

20.04.2008 23:21 von Feuermonster:
Jo.

26.03.2008 9:27 von Plüschtroll:
alle bilder sind jetzt tod :(

11.12.2007 19:07 von Speed:
wtf aber die waren in der schule tot!
ich schwöre aber jetzt gehn sie

11.12.2007 16:35 von Luchs:
Nein.

11.12.2007 14:58 von Methos:
>alle bilder tot :/


Nein?

11.12.2007 14:29 von speed_:
alle bilder tot :/

10.12.2007 23:03 von FM_Laptop:
Lasst euch nicht von den Bildern in der Anleitung täuschen. Mit Talent und mehr Übung lassen sich sehr hochwertige Grafiken erstellen.

28.11.2007 21:29 von Freakclonk:
Naja, ich find das sieht net sonderlich toll aus. Ich arbeite da mit Blender und Ginp 2.4 .

24.08.2007 17:41 von Riden:
Also ich finde die Anleitung eigendlich recht gut, aber ich glaube man erreicht noch bessere ergebnisse, wenn man das mit verschiedenen Graphikprogrammen verbindet.

17.06.2007 0:36 von N8clonk:
Ich mach meine Grafiken mit Gimp 2.0 :)
Und ich kann nur sagen das das super ist =P

19.05.2007 10:52 von Methos:
Die Clonks...

19.05.2007 7:15 von Feuermonster:
Sind sie doch gar nicht?
Vieleicht wer der Server kurze Zeit down....

15.05.2007 16:31 von Torben:
Warum sind nun die Bildr kaputt?

02.04.2007 12:53 von Feuermonster:
>Das liegt dann aber nicht am Malprogramm sondern an den Fähigkeiten des Autors.



*g*

Und auch der Zeitaufwand war nicht gross, Clonk in 6min. Flasche in 2min und die Kirche in 8min erstellt.


>ich mich mal wirklich 1 Woche lang ernsthaft mit Grafiken beschäftigt.

02.04.2007 12:17 von Zapper:
>das ist ja nicht gerade ein gutes Zeichenprogramm.

Wenn du es noch nie benutzt hast, kannst du es nicht beurteilen. In meinen Augen ist es gut.

>Die Kriche sieht auch nicht besonders gut aus.

Das liegt dann aber nicht am Malprogramm sondern an den Fähigkeiten des Autors.

02.04.2007 12:13 von Torben:
das ist ja nicht gerade ein gutes Zeichenprogramm. Die Kriche sieht auch nicht besonders gut aus.

13.03.2007 21:52 von Clonkus93:
Der Clonk sieht ja komisch aus :P aber eigentlich ist er dir ganz gut gelungen

25.02.2007 9:46 von Twonky:
Downloaden oder spielen?
Naja, dann wirst du wohl auf die 12 Sachen verzichten müssen. Richtig wichtig ist davon ja nur M&M. Und das kannst du in einem Internetspiel speichern.
Zuletzt geändert: 25.02.2007 09:51

24.02.2007 19:33 von Mayji:
Ich kann CP , GWE und CE-Sachen aber NEt2 geht nich -.-'' confused

24.02.2007 13:49 von Feuermonster:
>Seltsam. Kannst du zufällig nur CP-Sachen downloaden? Ansonsten ist das wohl ein CCAN-Fehler.


Nein. Da CP Freeware ist, kann man ohne registriert zu sein, Sachen mit Engine-Version CP "free" downloaden.

24.02.2007 12:40 von Twonky:
Wenn er Objekte mit der Engineversion NET2 nicht downloaden kann, aber welch für CE, dann schon.
Darum habe ich ja auch gefragt, ob er zufällig nur Sachen für CP herunterladen kann.

24.02.2007 11:11 von Konsti:
Twonky: Nö, ist es nicht. Unregistrierte können nur CP Sachen Downloaden.

24.02.2007 10:43 von [KdD]Wolf:
cool aber ich zahl doch nich 89.99 US Doller für PI

24.02.2007 10:22 von Twonky:
Seltsam. Kannst du zufällig nur CP-Sachen downloaden? Ansonsten ist das wohl ein CCAN-Fehler.

24.02.2007 10:15 von Zapper:
Mayji, du musst sicherstellen, dass du eingeloggt bist. (Eines der Zeichen rechts oben)

24.02.2007 10:00 von Mayji:
CCAN hab ich geschafft . . . hab nämlich falschen WebCode zuerst zugeschickt bekommen nod aber Clonk-Center weiß nich . . .

Ich hab noch ne Frage , weil wie schon gesagt bin ich auf CCAN registriert kann jedoch Objekte und Szenarien mit Engineversion Net2 nich downloaden , woran könnte das liegen ?

23.02.2007 21:31 von Zapper:
Konsti, das ist für das Beispiel aber ein bisschen kleinlich.

23.02.2007 21:29 von Konsti:
Mar, es gibt automatische Zeilenumbrüche - dann sei auch so nett und benutze sie!

23.02.2007 21:07 von Mar:
Was ist, wenn er sich nicht anmelden will?                                                                            
möglicher Grund: (mir fällt kein Grund ein)confused

23.02.2007 20:56 von Zapper:
Speed, aber wenn er doch sagt, dass er CE registriert hat?

23.02.2007 20:52 von Gecko:
Zum Textchen:
Naja, das ist zwar lustig, aber wenn alle Clonks so aussehen...eek
Rendern is besser :P

23.02.2007 15:41 von Speed:
zapper ich weiss aber clonk ist auch keine freeware :P

23.02.2007 14:00 von Zapper:
Mayji, melde dich endlich an, wenn du den Key hast :P

23.02.2007 12:25 von Feuermonster:
@Mayji

Es sind keine 3D-Sachen sondern immernoch 2D. Doch mit dem 3D-Rund-Effekt kann man den Objekten rundungen verpassen und somit einen 3D-Effekt erzielen.

23.02.2007 12:20 von DragooN:
-.- Les doch mal unten.

23.02.2007 11:25 von Mayji:
Gibts auch ne Freewareversion davon ?

23.02.2007 9:53 von Mayji:
Cooooool . . . Bloß sooo nach Endeavour sieht des doch nich aus . . . Soll des jetzt den Entwicklern dabei helfen das es mehr nach 3D aussehen soll ? Ich find den Brandy cooool gemalt nod bloß kapier ich den Sinn von dem PI ned confused -.-'


Mfg Mayji

23.02.2007 6:32 von Feuermonster:
Die Flasche dient nur zur Demonstration der Lichter. Aber ich hätte mir da mehr Mühe geben können mit den Proportionen.

/edit:
Link hinzugefügt.
Aber Grafiksoftware ist im allgemeinen sehr teuer.
Zuletzt geändert: 23.02.2007 06:36

22.02.2007 21:38 von Zapper:
Speed, PhotoImpact ist keine Freeware.
Nett, das Tutorial, aber ich denke man kann auch ohne große "Schwierigkeiten" mit etwas mehr Mühe tollere Grafiken damit zaubern. (Flaschenhals "seltsam", Korken hat falsche Proportionen usw)

22.02.2007 21:37 von Saturas:
>jetzt nur noch ein link für photo impact ..

Such doch bei Google, aber du wirst wahrscheinlich nur Testversionen finden zum Downloaden da es kostenpflichtig ist...
Zuletzt geändert: 22.02.2007 21:40

22.02.2007 21:25 von SasCh:
Schön gemacht.

22.02.2007 21:11 von Speed:
jetzt nur noch ein link für photo impact ..

22.02.2007 21:06 von Saturas:
Darauf habe ich gewartet!